1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

w-lan router als verstärker benutzen?

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von strogge, 5. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. strogge

    strogge ROM

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    3
    :bitte:
    hi zusammen, habe w-lan, nur in meinem wohnzimmer ist der empfang ziemlich schwach.
    von meiner mutter hab ich nen w-lan router "geerbt".
    jetzt wollt ich fragen, ob man den als "verstärker für das w-lan netz benutzen kann, da ich kein bock hab, en teuren repeater zu kaufen.

    Dabke schn mal im vorraus für eure antworten.
    strogge
     
  2. OliParoli

    OliParoli Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    97
    Hallo strogge,
    als Verstärker nicht, aber evtl. als Repeater. Wenn es mit dem Router möglich ist, findest du dazu bestimmt etwas auf der Homepage des Herstellers.
    Bye, Oli
     
  3. strogge

    strogge ROM

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    3
    Hi oli,
    also unter repeater meinst du, dass der router das signal aufnimmt und dann verstärkt wieder sendet?
    ich würd des ding dann halt im unteren Flur possitionieren, denn der richtige router von mir hängt ein Treppenhaus weiter obedn und er würd des dann "Verstärken/repeaten"?:bahnhof:
     
  4. OliParoli

    OliParoli Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    97
    ja, ein Repeater (OmasRouter) empfängt ein Singnal (richtigerRouter), bereitet es wieder auf (entfernt z.B. Störsignale) und sendet es wieder aus, als wäre es das ursprüngliche Signal.
    Falls du Omas Router nicht als Repeater oder Bridge benutzen kannst, schau mal ob dein eigener das beherrscht. Dann kannst du sie gegeneinander austauschen.
    Als Standort für den Repeater ist die halbe Strecke vermutlich ein guter Ansatz.
    Bye,
    Oli

    hab noch einen Link gefunden, der dir evtl. grundsätzlich bei dem Problem hilft
    http://www.techwriter.de/thema/wlan-rei.htm#technisch
     
  5. strogge

    strogge ROM

    Registriert seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    3
    dank dir!
    habs so gemacht, wie du beschrieben hast!
    hab die Router getauscht!
    bis ich des ding am laufen gehabt hab, hats zwar viel zeit und Durchhaltevermögen in der Bedinungsanleitung gebraucht, aber es funktioniert!
    dank dir nochmal herzlich!
     
  6. Gpunkt

    Gpunkt ROM

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    servus strogge,
    was hast du für router? ich hab nämlich genau das selbe vor und bekomms auch nicht so ganz gebacken. hab nen sinus 1054 dsl am inet und nen linksys wrt54gs noch zusätzlich. vieleicht kann mir ja irgendjemand weiterhelfen...
     
  7. OliParoli

    OliParoli Byte

    Registriert seit:
    10. Mai 2002
    Beiträge:
    97
    Hallöchen,
    soweit ich mich erinnere kann der WRT54GS als Repeater laufen. Es könnte bei dir an der Firmware liegen?!
    Einige grundsätzliche Infos zur Firmware zum Lyksys findest zu z.B. unter http://www.tecchannel.de/netzwerk/komponenten/402448/ evtl. ist was passendes dabei.
    Bye, Oli
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen