W-LAN Router/Verbindung unterbrechen????

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Keksnase, 5. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keksnase

    Keksnase Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    :confused:

    Eine Freundin hat sich einen W-LAN Router angeschafft und
    ist wegen Umzug auf DSL bei der Telekom umgestiegen.
    Sie arbeitet viel am PC, will aber dabei nicht permanent online
    sein. Wenn man die Verbindung deaktiviert lässt sie sich aber nicht
    mehr aktivieren. Nur eine Systemwiederherstellung hat alles
    wieder in Ordnung gebracht. Der Techniker bei der Telekom
    sagte ihr, das ginge auch nicht. Stimmt das?
    Ich hoffe jemand weiss da mehr.

    Danke
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Je nach Router lassen sich Time-Out-Zeiten einstellen. D.h., nach einer bestimmten Zeit, wird die Verbindung automatisch unterbrochen. man sollte das aber genau auf seinen Tarif abstimmen, weil zu scharf eingestellte Time-Outs auch tariftechnisch ungünstig sein können. Um Genaueres zu sagen, müßte man wissen, um welchen Router und um welchen Tarif es sich handelt.
     
  3. Keksnase

    Keksnase Byte

    Registriert seit:
    6. Januar 2005
    Beiträge:
    10
    Ok erst mal vielen Dank für den Tip!
    Vieleicht bekommen wir ja so was hin.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen