W2000 Installation erkennt Harddisk nich

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von booty2k, 16. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. booty2k

    booty2k Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Hi!
    Ich hab ne Festplatte (IBM Deskstar 30 GB), die unter Win XP wunderbar funktioniert hat und auch unter DOS korrekt erkannt wird, doch wenn ich versuche, Win 2000 zu installieren, sagt das Installationsprogramm an der Stelle, wo man die Festplatte auswählen muss bzw. formatieren kann etc., dass keine Festplatte installiert sei und die Installation abgebrochen werden müsse. Egal, ob ich von CD installiere oder mit Startdisketten.
    Habe die HD auch schon mehrfach formatiert, aber keine Änderung.
    Was kann ich tun?

    Danke,
    b2k
     
  2. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    falls es sich um eine ATA100er Platte handelt, erkennt das W2K-Setup diese erst nach Installation des entsprechenden Controller-Treibers; den kannst Du direkt zu Beginn der Installation durch Druck auf die F6-Taste von Diskette einbinden.
    Alternative : die Platte zunächst an den normalen IDE-Bus (ATA66) hängen, System installieren, den Controller einbinden und dann die HD an den ATA100-Bus klemmen.

    Gruß,

    anakin_x4
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen