W2K benutzernamen ändern

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von kalweit, 1. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    huhu,

    hab Win2000 und hab einen benutzernamen X der administratorrechte hat.
    kann ich den benutzernamen X irgendwie in Y ändern, ohne die einstellungen aller programme und die installierten programme zu verlieren?

    mfg
    brathering
     
  2. castanho

    castanho Kbyte

    Registriert seit:
    4. März 2003
    Beiträge:
    292
    Die Benutzerverwaltung dürfte im Hintergrund so funktionieren wie bei NT. Also ja, man kann den Namen einfach ändern, denn intern erhält der Nutzer einen Globally Unique Identifier. Das ist übrigens auch der Grund, warum ein User auch dann nicht wiederhergestellt werden kann, wenn man einen neuen mit gleichem Namen erstellt.
     
  3. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    cool danke :)

    mfg
    brathering
     
  4. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.487
    (1) Anlegen des neuen Benutzers über "Benuter und Kennwörter" in der "Systemsteuerung"

    (2) Benutzerprofil per Systemsteuerung-> System-> Benutzerprofile in einen neuen Ordener kopieren und dabei den Benutzer ändern.

    (3) Unter neuen Namen einwählen und das alte Benutzerprofil alla (2) löschen

    (4) Den alten Benutzer wie in (1) löschen

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen