w2k - bluescreen wg. tdsl-treiber

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von TurricanII, 18. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    hallo leute!

    habe mein system neuinstalliert (w2k + sp4). habe leider das problem, das sich mein compi hin und wieder per bluescreen verabschiedet (driver not less or equal - tdsladap.sys).

    weiss jemand rat?
     
  2. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    das ist mein problem. egal was ich mache, bei der protokoll ista kommt fehlermeldung:

    "Es wurden keine Treiber für dieses Gerät gefunden." - was immer das bedeuten mag....
     
  3. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    hhhmm, glaube ich nicht. sieht alles ok aus...
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Könnte es nicht sein, dass du ein Problem mit dem Netzwerkkarten-Treiber hast ? Hast Du mal im Gerätemanager geschaut, ob der korrekt installiert ist ?

    franzkat
     
  5. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    5. eine .inf datei aus entpacktem archiv auswählen (laut beschreibung egal, habe aber alle getestet)

    ----

    ich muss gar keine .inf auswählen, wenn ich den Ordner mit den Dateien auswählen wird mir ein Protokoll angezeigt, auf weiter und dann paar mal bestätigen da sie ja kein Zertifikat haben. - Fertig
     
  6. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    Tja, leider weiss ich nach wie vor nicht weiter. hat niemand eine idee??
     
  7. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    neueste version RASPPPOE_098B.ZIP hat das gleiche problem
     
  8. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    Leider funktioniert die installation des protokolls nicht.

    hier meine vorgehensweise - bitte zeigt mir evtl. fehler auf:

    1. download archiv RASPPPOE_098.ZIP
    2. Entpacken
    3. netzwerkeinstellungen
    4. protokoll hinzufügen
    5. eine .inf datei aus entpacktem archiv auswählen (laut beschreibung egal, habe aber alle getestet)
    6. ok bestätigung
    7. fehlermeldung erhalten "keine Treiberinformationen"

    Blöd nicht wahr?
    habe auch die älteren versionen ausprobiert.

    höre immer wieder es wäre super einfach....
    [Diese Nachricht wurde von TurricanII am 23.07.2003 | 15:59 geändert.]
     
  9. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Anscheindend ist der Pfad zu dem Treiber nicht richtig!
     
  10. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    Danke für den link. das war genau, was ich gesucht habe...

    nur leider habe ich ein dickes PROBLEM:

    windoofs will das protokoll nicht installieren. gehe genau nach installationsanleitung vor - dennoch kommt fehlermeldung "an dieser stelle keine treiber informationen vorhanden".

    bin ich zu doof, oder windoofs?
     
  11. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Treiber ist super, verwende ihn seit 1,5 Jahren. Bisher keine Probleme
    auch nicht im Netzwerk mit ICS.
    Er optimiert die MTU und auch bei inaktivität keine Zwangstrennung..

    Gruss Wolfgang
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    gebe dir den gleichen Tipp wie Wintermute.
    Den RasPPPoE von R. Schlabbach verwenden.
    Und vor dessen Installation unbedingt die Engel-Treiber von T-Online deinstallieren. Weitere Install-Hilfe und den Treiber bekommst du unter:

    http://adsl-support0.de/adsl.html

    Gruss Wolfgang
     
  13. NRK

    NRK Kbyte

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Beiträge:
    134
    Ganz genau, wintermute hat Recht!

    Unabhängig vom installierten SP schmiert der Rechner mit einem Bluescreen nach 24h und der Zwangstrennung ab, als Fehler wird "TDSLadap.sys" angezeigt. Ist ganz klar Absicht der Telekom, denn mit RASPPPoE gehts ja auch ohne Probleme!

    Bei mir funktionierts seit mehreren Monaten ohne Probleme.
    [Diese Nachricht wurde von NRK am 18.07.2003 | 10:18 geändert.]
     
  14. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    Das Problem kenn ich.

    Nimm besser den RasPPPoE-Treiber von R. Schlabbach.

    Einfach über http://www.adsl-support.de rein und saugen.
     
  15. TurricanII

    TurricanII Byte

    Registriert seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    100
    hhmm, es ist der standard-dsltreiber der telekom - zu finden auf jeder t-online cd vers. 3 +4.

    das modem ist auch das normale standard-modem von der telekom, also extern...
     
  16. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    was ist das für ein Treiber.. für welches Gerät nutzt du ihn (internes Modem ??).

    Gruss Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen