1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

W2k friert ein hilfe

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von KennyDD, 15. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KennyDD

    KennyDD Byte

    Mein PC friert unter W2K ständig ein.

    W2K friert in den Spielen Diablo und Unreal2003, besonders aber bei Unreal-Online ein. Das System lauft dabei einwand frei ohne ruckeln ohne alles und mit einmal steht alles.

    Betriebssystem: neuinstalliert; getestet; fehlerprotokoll ist leer <B>test/OK</B>
    ATX-Mainboard: K7T266 Pro Socket-A DDR / VIA KT266 Sound on board <B>test/---</B>
    Prozessor: Athlon-C 1.4 GHz FSB 133/266 <B>test/---</B>
    RAM: 2 x 256MB DIMM DDRAM PC266 von Hyundai <B>test/---</B>
    Graphik: GeForce 4 Ti 4200 <B>test/OK</B>
    schon gewechselt zum test
    Netzteil: 300W - ATX<B>test/OK</B>
    Festplatte: Maxtor 40GB 7200rpm/IDE-Ultra-DMA100 <B>test/OK</B>
    schon gewechselt zum test
    DVD-Laufwerk: 16x/48x Atabi LG <B>test/OK</B>
    Temperatur: nach einfrieren im Bios bei neustart 45c*-47c* kommt auf dauer bis zum einfrieren an<B>test/OK</B>
    VIA-treiber: alle kombinationen getestet von neu bis alt<B>test/OK</B>
    AGP: auf 2x heruntergestellt = keine besserung <B>test/OK</B>

    [Diese Nachricht wurde von KennyDD am 16.10.2002 | 14:48 geändert.]
     
  2. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Sollten aktuelle VIA Chipsätze immer noch Probleme mit AGP4 haben? Probier mal AGP auf 2fach runterzustellen... vielleicht hilfts.
    Ansonsten mal andere Kombination der PCI-Slot-Belegung probieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen