W2k-max. Anzahl Lan-Connects

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von hubertus2, 16. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hubertus2

    hubertus2 ROM

    Registriert seit:
    16. Dezember 2001
    Beiträge:
    1
    Eine W2k-Prof. Maschine läßt im Netz nicht nur 10 gleichzeitige Connections auf eine Freigabe sondern insgesamt nur 10 gleichzeitige Connections (auch auf verschiedene Freigaben) zu. Wer weiß, wie man das ändern kann ? Unter NT4-WS gab es meiner Meinung nach auch die Möglichkeit, Serverfunktionen auf der WS-Variante freizuschalten ?!
     
  2. nobbi007

    nobbi007 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Danke.

    Norbert
     
  3. dwave

    dwave PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    29. Juni 2001
    Beiträge:
    274
    Hallo,
    die Lizenz für Windows NT/2000 WS reicht gerademal für 10 Clients. Für mehr Clients braucht man ein Serverprodukt von Microsoft.

    Ein legaler Workaround wäre eine Konfiguration des Serverdienstes mit der Befehlszeile

    "net config server /autodisconnect:<Zeit in Minuten>

    Nach der hier angebenen Zeit wird eine Verbindung zum Client unterbrochen, so dass sich wieder andere anmelden können.

    Übrigens kann man die Client Connections weiter limitieren. In Regedit.exe geht man dazu zum Schlüssel HKey_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\Lanmanserver\parameters. Mit dem DWORD-Wert "Users" kann man die Clients von den voreingestellten 10 beispielsweise auf 9 begrenzen.

    Viele Grüsse
     
  4. nobbi007

    nobbi007 Byte

    Registriert seit:
    8. Januar 2002
    Beiträge:
    16
    Hey.
    Unter NT 4 WKS kenne ich es auch. Habe es leider vergessen.
    In ca. 5-10 Tagen müsste ich es in meinem Papierarchiv gefunden haben.
    Den Zugriff für 15 Benutzer benötige ich ebenso und werde deshalb mal suchen.
    Schick mir doch bitte eine Mail, da ich selten hier zugange bin!

    Gruss
    Norbert Schreiber
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen