1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

W2K-PC findet IPX-Netzwerk nicht??!!!!

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von StephanD, 4. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StephanD

    StephanD Kbyte

    Hallo in die Runde,
    vielleicht kann mir jemand helfen.
    Auf meinem Notebook habe ich Windows2000 installiert, das Notebook befindet sich manchmal in einem Win98-Netzwerk,wobei die Rechner dort über das IPX-Protokoll verbunden sind.
    Ich habe auf meinem Notebook auch das IPX-Protokoll installiert...aber dennoch finden es weder die Win98-Rechner noch können die Win98-Rechner mein Notebook im IPX-Netzwerk finden.
    Weiß jemand Rat??
    Danke für Eure Hilfe!
    Greets,
    Stephan
     
  2. StephanD

    StephanD Kbyte

    Danke Dir zuerst herzlich.
    Im Notebook steht es auf "automatisch", einen Server gibt es leider nicht. Es ist ein ganz normales Netzwerk ohne Server, es sind nur 2 PCs in diesem Netzwerk, verbunden über IPX-Protokolle.
     
  3. pilotw

    pilotw Kbyte

    Kommt auf den Rahmentyp an...
    Schau mal in den Client-Einstellungen des Notebooks, welcher Rahmentyp (802.3/802.2/EthernetII oder SNAP) verwendet wird. Bei den meisten Standard-Client-Installationen steht der Rahmentyp auf Automatisch. Festlegung des Rahmentyps auf einen Einheitlichen für alle Rechner spart Dir langwierige Sucherei nach dem Fehler. Wenn es einen Novell-Server in diesem Netz gibt, wird in IPX-Implementierungen meist jeder Rahmentyp vom Server unterstützt, von den Clients muß nur ein einziger Frametyp erkannt werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen