W2K Service Pack Files

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von corned79, 29. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. corned79

    corned79 Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    Hallo,

    ich habe W2k advanced servers edition auf meinen pc installiert, und vor kurzem das service pack 3. Jetzt habe ich eine Frage, da gibt es im ordner winnt einen ordner namens service pack files. kann ich diesen ordner löschen, da er 250 mb gross ist, und mein c-laufwerk eh nicht so gross ist? Oder greift mein os darauf noch zu?

    thx schon mal im voraus

    martin
     
  2. corned79

    corned79 Byte

    Registriert seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    9
    Hi all,
    thx für die schnelle antworten.
    dann werde ich sie wohl besser nicht löschen

    cu
    martin
     
  3. ifelcon

    ifelcon Guest

    Registriert seit:
    8. September 2000
    Beiträge:
    546
    Oder er erstellt sich eine Slipstream-Version von Windows 2000 mit ServicePack 3 bzw. 4, das ja seit einigen Tagen draußen ist und legt diese beim Nachinstallieren ein. Müßte doch gehen oder?

    Besser ist es aber natürlich, direkt mit einer Slipstream Windows zu installieren. Werde ich wohl auch demnächst - d.h. wenn ich Zeit habe - wieder machen, da ja das SP4 draußen ist.
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Hallo,

    auf meinem Advanced Server läuft bereits Servicepack 4.
    Damit es keine Probleme mit der Installation von Servicepack 4
    gibt lass die Dateien erst mal drauf und installiere SP4.

    Löschen solltest du sie nur wenn du wirklich akuten Platzmangel hast. Das Verzeichnis hat den Sinn dass du nicht bei jeder Nachinstallation auf dem System das Servicepack neu installieren musst..

    Gruss Wolfgang
     
  5. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    31.467
    Du kannst sie problemlos löschen ABER: Normalerweise sind die Dateien für die installierten Windows Programmteile nicht mehr nötig, erst wenn du eine Komponente nachinstallierst oder löscht hast du ein Problem, da w2k die Servicepackdateien nicht findet und somit die Dateien von der CD nimmt. Um diese dann upzudaten musst du das komplette Servicepack drüber laufen lassen. Wenn du den Speicherplatz übrig hast, würd ich sie drauf lassen.

    Gruss, Matthias
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen