1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

W2k und Autostart

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von o_scar, 9. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. o_scar

    o_scar Byte

    Habe ein Dual boot system aufgesetzt. c: = win98 und Laufwerk e= w2k. OODEfrag installiert. Gesagt das es direkt vor dem Systemstart defragmentieren soll. Das dauert aber Tage und wird nicht fertig, man sieht nur die rote Led für die Festplatte rattern. Im abgesicherten Modus kann ich ohne probleme Hochfahren, aber der normale Modus funktioniert nicht. Meine Frage wo muss ich suchen das ich das Defragmentieren vor dem Systemstart verhindern kann.
     
  2. x0x2x4x6x8

    x0x2x4x6x8 Halbes Megabyte

    Start-->Ausführen-->Msconfig-->Autostart-->OODEfrag deaktivieren.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen