W2K von 2. Partition entfernen. Wie?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von SeRo1, 24. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Hi,

    ich musste auf meinem Rechner auf 2 Partitionen durch eine Reparatur jeweils W2K installieren. Jetzt möchte ich natürlich wieder das eine W2K deinstallieren (brauche ja auch nur eins).
    Wie muss ich vorgehen, damit es ohne Rückstände von der einen Partition verschwindet?

    SeRo1
     
  2. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Mit Kazhars Anleitung löscht du den Eintrag im Boot-Menü der Betriebssystemauswahl. Danach kannst du den Inhalt der Partition löschen, wenn du sie behalten möchtest (diese ist dann aber wahrscheinlich primär, sodass sie eigentlich für die Installation es BS gedacht ist).
     
  3. SeRo1

    SeRo1 Kbyte

    Registriert seit:
    2. Dezember 2001
    Beiträge:
    133
    Erst einmal Danke.

    Aber die Partition soll bestehen bleiben, nur W2K möchte ich dort runter haben.

    Passt Das mit "kazhar"'s Methode immer noch?
     
  4. dragon_MF

    dragon_MF Megabyte

    Registriert seit:
    17. August 2001
    Beiträge:
    1.109
    Die Partition kannst du dann Problemlos mit der Datenträgerverwaltung von Win2k (in der Verwaltung) komplett löschen.
     
  5. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    1) lösche das WINNT-, das Dokumenten&Einstellungs- und das Programme-Verzeichnis der zu entfernenden Installation.
    2) öffne eine Konsole (Start/Ausführen/cmd.exe) und gib folgendes ein:
    Code:
    C:
    cd attrib boot.ini -r -s -h
    edit boot.ini
    
    in diesem Editor löscht du den 2. Win2k-Eintrag. Wenn du sonst kein OS am Rechner hast sollte folgende überbleiben:
    Code:
    [boot loader]
    timeout=5
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINNT="Microsoft Windows 2000 Professional" /fastdetect /SOS
    
    dann schließe den Editor mit <ALT><d> und <ENTER> und gib folgende Kommandos ein:
    Code:
    attrib boot.ini +r +s +h
    exit
    
     
  6. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Ich würd's behalten, dann hast Du eine prima Notfall-Plattform. Ich mach sowas sogar absichtlich (Win2K als Notfall für WinXP Pro).
    Gruß
    Henner
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen