W2K3: Desktop-Verknüpfung zum Herunterfahren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von sHeaRer, 25. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Hallo PC-Freunde,

    gibt es zufällig eine Möglichkeit, auf dem Desktop eines 2003-Servers eine Verknüpfung zu erzeugen, die das selbe bewirkt wie ein Klick auf Start->Herunterfahren?

    Ich meine jetzt keine Verknüpfung, die den PC einfach neu startet oder herunter fahren lässt, die man z.B. mit shutdown erzeugen kann.
    Auch shutdown -i bringt nicht den gewünschten Erfolg.

    Es soll wirklich erst dieses Auswahl-Menü erscheinen, das halt kommt, wenn man auf Start->Herunterfahren klickt.

    MfG


    sHeaRer
     
  2. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Hab mir jetzt erst mal ein kleines C++-Progrämmchen geschrieben, was mir als Notlösung dafür dient, wäre aber dennoch sehr dankbar, wenn jemand die Lösung für dieses Problem postet...

    MfG
     
  3. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Mit -i wird das auch nichts. aber versuchs mal damit:
    -s = herunterfahren (shutdown)
    -r = neustarten (reboot)
    -l = Abmelden (logout)
    -t = Zeit (time) ohne weitere Angabe sind 30 sec. voreingestellt.
    -f = alle laufenden Programme beenden.
    -01= Zeitangabe 1 sec. in Verbindung mit -t
    Auswahlfenster kommt zwar nicht,aber man kann ja mehrere Verknüpfungen mit jeweils anderem Parameter erstellen :comprob:!
    mfg Norman_H :laola:
     
  4. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Ich habe mir deine Frage noch mal durchgelesen und denke, nicht ganz den Sinn getroffen zu haben. Eine Lösung direkt den Auswahlbildschirm aufzurufen kann ich nicht anbieten,habe mir aber folgendes überlegt. Einfach mal tricksen. Ich hoffe,das es unter W2K3 genauso geht wie unter WinXP,das ich habe. Einfach einen Ordner auf dem Desktop erzeugen und für jede Funktion von Shutdown eine Verknüpfung dort reinkopieren. Dann über Eigenschaften/Verknüpfung ->anderes Symbol jeweils ein beliebiges Bild zuordnen.
    mfg Norman_H
     
  5. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Ich habs gefunden! JavaScript muss aber aktiviert sein! Vergiss den Mist aus den vohergehenden Beiträgen :D !
    mfg Norman_H
     

    Anhänge:

    • $ende.zip
      Dateigröße:
      171 Bytes
      Aufrufe:
      34
  6. Neo88

    Neo88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    29
    ende.zip funzt nicht,jedenfalls nicht bei mir
     
  7. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    Lässt sich Ende.JS nicht extrahieren oder passiert nichts beim Doppelklick auf Ende.JS ? Bei zweiterem muss, wie die Endung .JS (JavaScript) schon sagt in den Internetoptionen natürlich Java aktiviert sein. Achso, welches Windows hast du? Unter Win98 gibt es glaube ich andere Befehle (Rundll32.exe und User.exe mit entsprechenden Parametern). Da ich nur XP drauf habe kann ich leider nicht sagen, ob es auch unter Win2K3 funktioniert. Unter WinXP jedenfalls erscheint nach kurzer Zeit nach Anklicken des Skripts genau das Ding mit den 3 Knöpfen wie bei Benutzung von Start/ Computer ausschalten.
    mfg Norman_H
     
  8. Neo88

    Neo88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    29
    Fehlermeldung beim entpacken Zip Ordner ist ungültig oder beschädigt
    War nur eine Anmerkung, ich persönlich war nur neugierig wie Dein Script aussieht,selber habe ich zwei Icons in der Schnellstartleiste reicht mir.
    gruß Neo
     
  9. Norman_H

    Norman_H Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    524
    Hallo!
    @Neo88
    Achso, da ist bei deinem Download was schiefgegangen, bei mir kommts sauber an. Ist übrigens nicht mein Script, ich habs auch nur gefunden durch Benutzung diverser Suchmaschienen ;) . Und Skript ist eigendlich auch zuviel gesagt,denn es besteht nur aus einer einzigen Zeile. Die mit einem Texteditor abspeichern und die Endung "js" verpassen:
    (new ActiveXObject("Shell.Application")).ShutdownWindows();
    mfg Norman_H
     
  10. Neo88

    Neo88 Byte

    Registriert seit:
    6. August 2005
    Beiträge:
    29
    .... dann weis ich auch nicht was das ist ,andere Zips gehen ohne Probleme.
    Ist ja auch egal, dein Script funzt jedenfalls.
    Gruß Neo
     
  11. sHeaRer

    sHeaRer Megabyte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    1.184
    Hallo Norman_H,

    vielen Dank schon mal für deine Mühe.
    Auf meinem PC funzt das ganze wunderbar.

    Nur wird das "Script" leider auf den 2003-Servern, auf denen es laufen soll, aus Sicherheitsgründen (Stichwort ActiveX) geblockt. :heul:

    Schade, es wäre zu toll gewesen, wenn das geklappt hätte.
    Naja, so spare ich mir den Umweg über's Startmenü jetzt wenigstens auf meinem PC ;)

    Gruß


    sHeaRer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen