w32/Jeefo

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von pitbul82, 15. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pitbul82

    pitbul82 ROM

    Registriert seit:
    14. April 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    hab den w32/jeefo
    und hab gehört das der eine Formatierung ohne weiteres überleben kann stimmt das???
    Wenn ja, was mach ich denn jetzt?

    Kann es sein das der Jeefo dafür verantwortlich ist das meine jpeg's, meine Word's und meine Excel's alle auf 0kb reduziert worden. Vielleicht kann man die wiederherstellen?

    Was macht der überhaupt? Mein System funktioniert ja noch.

    Hab noch nie einen Virus gehabt. Meinem Free-anitvir fällt nichts besseres ein als alle befallenen exe-Dateien zu löschen.

    Gibt's keine bessere Lösung?
     
  2. Gast

    Gast Guest

    es ist doch auch gar nix mehr zum Retten da:

    - "Die Dateigrüße wird sowol bei Excel- als auch bei Word- Dateien mit 0kb angezeigt."

    - "...alle jpeg-Dateien sind ebefalls auf 0kb reduziert worden."

    - "W32/Jeefo-A infiziert Windows-PE-Programmdateien mit einer EXE-Erweiterung und eine Dateigröße größer als 102.399 Bytes in allen Ordnern auf allen festen Laufwerken von C: bis Z:. "

    :rolleyes:
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  4. Gast

    Gast Guest

    Abhängig davon, was du unter Formatierung verstehst - unter Umständen JA.
    Erstmal berichtest du genauer, WO er gefunden wurde und von welchem Programm. So genau wie möglich, bitte.
    War er aktiv, dann ist dein System kompromittiert.
    Ja. Nein.
    http://vil.nai.com/vil/content/v_100277.htm
    Eher Nein. Es steigt nur kein Rauch aus dem Keyboard auf und es fliegen keine Funken. Nachdem ein Schädling bei dir aktiv war (was nachzuprüfen ist), kann man nicht mehr von "funktioniert noch" reden.
     
  5. Gast

    Gast Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen