1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

"W32.Spybot.Worm"

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von buott, 29. Juli 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. buott

    buott Kbyte

    Hi,

    hat wer ne Idee wie ich mir das Ding eingefangen habe?

    Arbeite mir Netscape 7.02 und öffne niemals spam-mails.

    Bin eigentlich nur ohne Javascript und ohne Cookies auf der Pirsch, und schalte das nur ganz bewusst zu auf sog. "seriösen Sites" z.B. pcwelt

    Der Wurm wurde von NAV erkannt, aber mir ist immer noch ein Rätsel, wo ich den her hab.

    Danke

    Buott
     
  2. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Symantec schreibt dazu:

    "W32.Spybot.Worm is a detection for a family of worms that spreads using the KaZaA file-sharing and mIRC. It can also spread to computers that are infected with common Backdoor Trojan Horses."

    http://securityresponse.symantec.com/avcenter/venc/data/w32.spybot.worm.html

    Mfg Manni
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen