W32 Time Ursache für Absturz?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Bigsmile, 16. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bigsmile

    Bigsmile Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    33
    Hallo!
    Wer kann mir helfen bei Ursachenermittlung für ständigen Absturz, blue screen oder Standbild? In der Ereignisanzeige wird jedesmal W32time als Fehler angezeigt. Kann das die Ursache für Abstürze sein-dachte egtl. bisher, dass das nicht so schlimm ist. Wenn doch, was kann ich dagegen machen?
    Habe HArdware schon alle überprüft-da kann ich nichts feststellen, von daer bleibt egtl. nur dieser Fehler...! ISt das ein typisches XP-Problem?
     
  2. Bigsmile

    Bigsmile Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    33
    Hmm, wenn ich das deinstallieren will, bekomm ich den Hinweis, dass Norton Antivirus das aber braucht...! Was ein Mist!
    [Diese Nachricht wurde von Bigsmile am 16.11.2002 | 21:43 geändert.]
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Deinstalliere mal den Symantec-Kram. Hat auf längere sicht fast jeden Rechner im Bekanntenkreis instabil gemacht.
    Schon mal die Reperaturinstallation versucht?

    J2x
     
  4. Bigsmile

    Bigsmile Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    33
    Was kann ich dann machen? Eben grad wieder 2x mit IRQL-Fehler abgestürzt ohne weiteren Hinweis, jedoch nachm Hochfahren stand auf Bildschirm folgender Fehler:
    Microsoft Visual C++ Runtime Library

    Runtime Error
    Programme: ... Symantec Shared\ccEvtMgr.exe

    This application has rerquested the Runtime to terminate it in an unusual way

    ?????????????????????????????????????????????????????????

    Ich versteh nur Bahnhof! Was hat das zu bedeuten?? Lies sich dann zwar ganz normal schließen, aber komisch fand ich die Fehlermeldung dennoch!
     
  5. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    w32.sys -> Grafiktreiber

    J2x
     
  6. Bigsmile

    Bigsmile Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    33
    Nicht dass ich mich jetzt erinnern könnte. Einmal mein ich war es W32.sys. Ram hatte ich auch schonmal vermutet und auch ausgetauscht, nur leider ohne Erfolg! :-(( Wenns an nem Treiber liegen sollte, vermute ich halt Fritz Card, aber wenn die ganze Hardware. Nur die brauch ich halt leider auf jeden Fall, um ins Net zu kommen. Deshalb hoffe und vermute ich andre Ursache, va weil er ja auch abstürzt, wenn ich nicht im Net bin.
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Pagefault in Nonpaged Area - deutet meistens auf RAM-Probleme hin.
    IRQL Not less or equal - deutet auf einen Fehlerhaften Treiber oder einen Hardwaredefekt hin. Werden hier irgendwelche Dateien genannt?

    J2x
     
  8. Bigsmile

    Bigsmile Byte

    Registriert seit:
    6. Oktober 2002
    Beiträge:
    33
    Rechnerstürzt ab, wann er grade will, manchmal während ich im Internet bin oder auch wenn ich in beliebigen andren Programm wie Word bin. Von daher auch schwer nachzuvollziehen. Und in der Ereignisanzeige halt immer um den Zeitpunkt des Absturzes dieser WIN32-Fehler, wenn ich danach da rein gehe. Bei dem Blue screen(der ist sogar sehr blau! lol) steht entweder das mit dem PAGE_NOT_FAULT... oder IRQL_NOT_LESS...! Dabei steht meistens die Fehlermeldung "0x00000000A (0x00000000,0x00000002, 0x00000001, 0x806BC142" -es sind aber ab und an auch andere. Meine Vermutung lag auch schon mal bei der Fritz Card, ob die sich evtl nicht mit dem WIN XP verträgt oder dass ich an irgendeiner Einstellung was ändern muß. Kannst du mir jetzt evtl helfen??? Das wäre echt super!
     
  9. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Meinst du -->
    Der Zeitdienst konnte die Systemzeit seit 49152 Sekunden nicht synchronisieren, da kein Zeitanbieter einen gültigen Zeitstempel anbieten konnte. Die Systemuhr ist nicht synchronisiert.

    <--- Sowas? Völlig harmlos. Davon stürzt dein Rechner garantiert nicht ab.

    Mach mal genauere Angaben... Wobei stürzt der Rechner ab? Ist das reproduzierbar? Was für ein Bluescreen (Das er Blau ist wissen wir alle ;) )

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen