W98 Anmeldungs Fehler an W2k Domain

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von donos, 22. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. donos

    donos ROM

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo,
    bin neu im Board und bitte um eure Hilfe.
    Ich habe einen W98 2nd PC (Compaq Pressario) sowie einen W2k Server = DC, DNS, WINS, DHCP alle laut logs sauber = OK
    Als Internet Gateway verwende ich KEN ISDN, läuft auch:
    Problem: Beim Anmelden / Neustart des W98 PC bekomme ich fast jedesmal die Meldung das der Benutzername nicht vorhanden sei, der "User" steht aber am Server, "lustigerweise" funktz es hin und wieder mit der Anmeldung an die Domain. Einstellungen am W98 PC = Netzwerk sind korrekt (Denke ich, Domain usw sind eingetragen, IP Autom. auch DNS Autom bzw. Hacken steht auf alles Autom. vom Server beziehen.
    Wenn die Ameldung so nahc ca 2-3 Versuchen = OK klicken anmelden Fehlermeldung, wieder OK usw dann geht, habe ich alle Funktionen also PING usw.
    Wer hat hier eine Idee ?? Wäre echt Toll eure Meinung zu hören, oder gar ne Lösung des Problems.

    Vielen Dank vorab
    donos
     
  2. goldbaer

    goldbaer Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    229
    Heu Donos,

    hatte mal ein ähnliches Problem gehabt, und hab das WIN98 Netzwerk kpl. gelöscht, und danach neu installiert. Danach liefs.

    Habe jetzt im Moment bei einem anderen Kunden das gleiche Problem wie du, und hab festgestellt, daß die EUMEX 704 LAN defekt ist.
    Was für einen Hub hast du?`

    Gruß
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen