W98 bootet nicht

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von rattlebone, 17. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rattlebone

    rattlebone ROM

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo zusammen,

    mein W98-Rechner (850er Pentium-CPU, QDI-Motherboard Advanced 6A) bootet nicht mehr. :aua: Der Boot hängt sich kurz nach dem W98-Logo auf und erzählt mir:


    C:\>mode con codepage prepare = (850) C:\WINDOWS\COMMAND\ega.cpi
    Codepagebefehle werden von diesem Gerät nicht unterstützt

    C:\>mode con codepage select=850
    Gerätefehler während auswählen

    C:\>rem*****The following line was added by add_path*****
    C:\>set PATH=C:\WINDOWS\COMMAND;C:\PROGRA~1\ZIPGEN~1

    C:\_

    Wenn ich win eingebe, kriege ich die Fehlermeldung, dass HIMEM.SYS nicht gefunden wird; wenn ich mir das WINDOWS-Verzeichnis anzeigen lasse, ist sie aber da. :confused:
    CONFIG.SYS lässt sich mit dem EDIT-Befehl nicht öffnen.

    Beim Versuch, mit der W98-CD zu booten, lande ich im Diskettenlaufwerk und kriege den A:\_ -Prompt.

    Vor kurzem habe ich ZipGenius 5.5.1 installiert; ich nehme an, darum geht es in dieser add_path-Zeile.

    Wat is da los? Wer kann helfen?
    Völlig nix mehr blickend :heul:

    rattlebone
     
  2. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576
    hallo,

    versuch mal, im abgesicherten Modus ( beim Start F8 drücken) zu booten und dann das Programm über Systemsteuerung > Software zu deinstalieren.

    Lief der rechner schon mal mit dem Programm?

    ansonsten kannst du mal ein BOOTLOG mitschreiben lassen und sehen wo er hängt. ( ebenfals beim Starten F8 drücken)

    mfg
     
  3. rattlebone

    rattlebone ROM

    Registriert seit:
    10. November 2003
    Beiträge:
    6
    Hallo nochmal,

    habs mal ausprobiert - bei Verwendung von F8 kriege ich die Meldung "Startdateien werden nicht verarbeitet", und der Bootlog zeigt nix anderes als den Bildschirminhalt, den ich oben schon geschrieben hab.
    Aber es wird immer drolliger: Die Tastenbelegung zeigt jetzt einen anderen Zeichensatz (/ ist *, & ist } usw.), so dass ich nicht mal mehr vernünftig DOS-Befehle eingeben kann (finde den Backslash nicht mehr wieder). :eek:

    Häää? :spinner:
    Hiiiiilfeeeeeee...
     
  4. Magier75

    Magier75 Megabyte

    Registriert seit:
    6. März 2002
    Beiträge:
    1.576

    Startdateien = unter anderem auch der Treiber für die Deutsche Tastatur ! :rolleyes:
    / = SHIFT + Ö ? mußt halt mal ein paar "sondertasten" testen .
    Startdateien sind auch Treiber & Programme, die Win automatisch mitstartet.


    aber selbst wenn der abgesicherte modus nicht mehr funktioniert, würde ich dir zu einem FORMAT C: raten und dein Win neu installieren.

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen