1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wackup für Modem

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Katten, 29. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Katten

    Katten ROM

    Registriert seit:
    28. März 2002
    Beiträge:
    3
    Habe ein Epox 8KHA/+ und ein Modem Generic SoftK56. Nachdem ich das Modem (analog) eingebaut habe, empfängt mein Rechner beim Klingeln des Telefons ein Signal zum Hochfahren. Habe im Bios schon alles mögliche ausgeschaltet, aber die Wackupfunktion ist weiterhin vorhanden. Wer kann mir helfen, da ich unbedingt die Funktion ausgeschaltet haben möchte.
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    er ist sogar 1 1/2 jahre alt...bitte aufs datum achten:) ;)
     
  3. Hardy500

    Hardy500 ROM

    Registriert seit:
    20. November 2003
    Beiträge:
    3
    Wenn Du Win 2000 benutzt dann kannst Du unter den Modemeigensachaften "Gerät erlauben den Rechner aus dem Standby einzuschalten" abhaken. Ansonsten Wie mein vorschreiber im Bios die Weckfunktion disablen.
     
  4. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Was ist "alles mögliche" ?
    Auch bei "power management setup" -> "wake up events" -> "modem ring resume" auf "disabled" ?
    Desweiteren solltest Du schauen, ob der IRQ, welches das Modem benutzt zu einem einschalten des Systems führen kann.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen