1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Wärmeleitpaste ohne Kühler?

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von chrissg321, 23. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Will hier meine alte ATI 3D Rage Pro Turbo AGP 2x modden und hatte an einen Chip-Kühler gedacht, da die Karte keinen besitzt. Jetzt hat die Karte aber weder Bohrungen für nen Passiv-Kühler noch nen Anschluss für nen Aktiv-Kühler. Reicht das, wenn ich jetzt nur Wärmeleitpaste auf den Chip mache und dann keinen Kühler montiere? Ist die Kühlung ausreichend?
     
  2. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Weil bei starker 3D-Belastung wie bei Global Operations Grafikfehler kommen und der PC schmiert mir dann ab und bootet neu. Mit anderen Grakas geht das Spiel wunderbar. Daher meine ich ein, es ist ein Wärmeproblem. Mit den WinXP Standart-Treiber kratze der PC nicht ab, aber es kamen vereinzelt stärkere Grafikfehler. Bei Empire Earth kamen die auch. Die neuesten Rage Pro Treiber runtergeladen (Kein Catalyst!!) und die Grafikfehler bei Empire Earth waren weg und dann Global Operations, dort kommen dann große Dreiecke und bei der nächsten Bewegung schmiert der Computer ab. Zum Netzteil sag ich nix, da es mit ner Radeon 9500Pro ging, ohne abzustürtzen. Wenn jemand nen neueren Treiber, als die Produktversion: J5.30.1-B02 hat, kann ihn mir ja schicken.
     
  3. Zirkon

    Zirkon Megabyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    1.210
    Und warum sollte die Karte plötzlich einen Kühler brauchen, wenn sie serienmäßig keinen hat?
     
  4. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Nimm einen Lösemittelfreien Kleber >>der Keine Blasen erzeugt<< und kleb den Kühler auf.

    J2x
    PS: Uhu-Kinderkleber ist NICHT Lösemittelfrei!
     
  5. asus_k7m

    asus_k7m Kbyte

    Registriert seit:
    22. April 2002
    Beiträge:
    344
    ALso nur Wärmeleitpaste bringst definitiv NICHTS da sie nicht kühlt, im Gegenteil, wenn du keinen Kühler drauf hast, wirkt sie eher wärmezurückhaltend, da die WÄrme zusätzlich noch durch die Paste durch muss, ehe sie an die Luft kann.
     
  6. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Nur Wärmeleitpaste kühlt überhauptnicht.

    Es gibt aber Wärmeleitkleber mit dem du einen Kühler aufkleben kannst.

    www.reichelt.de
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen