Wahlumfrage

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Nevok, 18. September 2005.

?

Wahlumfrage

Diese Umfrage wurde geschlossen: 20. September 2005
  1. Ich habe gewählt

    38 Stimme(n)
    90,5%
  2. Ich konnte leider nicht wählen (Egal warum)

    3 Stimme(n)
    7,1%
  3. Ich habe aus Überzeugung nicht gewählt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Ich habe aus Unentschlossenheit nicht gewählt

    1 Stimme(n)
    2,4%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Es geht hier lediglich um Umfrage des Wahlverhaltens der wahlberechtigen PCWF-User. Selbstverständlich anonym.
     
  2. EBehrmann

    EBehrmann Halbes Gigabyte

    Schlechte Kandidaten werden gewählt
    von guten Bürgern,
    die nicht zur Wahl gehen.
    Thomas Jefferson, amerikan. Staatsmann, 1743-1826
     
  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Ich gehe wählen!

    [​IMG]
     
  4. michi_XP

    michi_XP Megabyte

    Ich habe gewählt, man muss doch Deutschland noch weiter in die Tiefe stürzen. :D

    Michi

    @winne the pooh: wo kriegst du immer diese Tollen Gifs her?
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    So, hab auch schon gewählt. [​IMG]

    Hoffe nur dass das Ergebnis heute abend halbwegs eindeutig ausfällt, denn ich hab keine Lust noch 2 Wochen zu warten... ;)
     
  6. Ich war wählen.Ich kenne aber viele die nicht gehen, aber meckeren wie die Rohrspatzen.

    MFG
     
  7. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Nach den ersten Hochrechnungen: CDU der große Verlierer, FDP der große Gewinner, beide "Volksparteien" feiern (warum auch immer...). Dauert nach derzeitigem Stand wohl doch noch einige Zeit...

    kuhn73
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Tja, soviel zum Regierungswechsel. Sch*ße sag ich da nur. Wer weiß wie lang sich das jetzt hinzieht bis da eine Regierung steht. :böse:

    Wenn die Politiker wenigstens noch einen Rest Grips im Kopf haben dann kommts hoffentlich zügig zu ner großen Koalition. Aber irgendwas sagt mir dass diese einfache und logische Lösung mit unseren zwei "Volksparteien" leider nicht möglich ist. Die verbrächten noch die nächsten 4 Jahre in "Verhandlungen" wenn man sie lassen würde... :aua:
     
  9. schwarzm

    schwarzm Viertel Gigabyte

    Wie du schon sagtest, wir reden von Politikern :D
     
  10. Bin nur froh das Oscar und Konsorten nicht so viel abbekommen haben.
     
  11. Strontium

    Strontium Kbyte

    Das ist sehr einfach. Wer den lieben langen Tag vor dem Rechner sitzt hat viel Zeit zum suchen.
     
  12. Wendelin

    Wendelin Guest

    > Bin nur froh, dass Oscar und Konsorten nicht so viel abbekommen haben.

    Mann, Mann, Mann! :dumm:
     
  13. Biste nicht mit Einverstanden? Tut mir echt leid aber ich hab die anderen gewählt. Sorry! :tröst:
     
  14. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Hmm, was erwartest du denn von einer großen Koalition? Wäre aus meiner Sicht mehr als Stillstand...
    Gruß, kuhn73
     
  15. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Lafontaine sagt gerade, er hätte schwarz-gelb verhindert. Wie kann man die Menschen bloß derart für dumm verkaufen wollen?

    Wenn es jemand ermöglicht hat, dann er...aber warten wir ab. Der Abend ist noch lang , es wird noch viel Mist geredet. Das wird lustig :D
     
  16. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Hallo,
    ist zwar, wie üblich, von Lafontaine etwas vereinfacht ausgedrückt, aber die Kernaussage stimmt, denn wäre bei dieser Wahl die Linke als PDS angetreten, hätte es gut sein können das sie wieder knapp unter 5% landen, dann hätte es schwarz/gelb gegeben, also ganz falsch ist die Aussage nicht.
    Und ich glaube auch nicht das es zu sehr langen Koalitionsverhandlungen kommen wird, sind meiner Meinung nach ja nur zwei Möglichkeiten da, große Koalition oder Neuwahl.


    Grüße Jasager
     
  17. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Das würde zwangsläufig bedeuten, dass die PDS ihre gewonnenen Wähler aus dem schwarzen Lager rekrutiert hätte. Aus dem braunen kann ich mir durchaus vorstellen, aber Ex-CDUler? Nee!
     
  18. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Hallo,
    nein, du verstehst mich falsch, es wären dann einfach statt wie jetzt ca. 4%(Splitterparteien) nicht im Bundestag repräsentiert sind ca. 9%(Splitterparteien+4,9% PDS) nicht repräsentiert. Das hat mit direkten Wählerwanderungen von CDU zu PDS nichts zu tun, ist eher eine statistische Feinheit der 5% Hürde.



    Grüße Jasager
     
  19. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Warum denn nicht?
    Als wenn es im schwarzen Lager nicht ebensoviele Typen gibt, die ihr Fähnlein in den Wind hängen, wie anderswo.
    So what?

    Und wieso wird immer von "Volksparteien" geredet?
    Wann haben denn die großen das letzte Mal etwas für das Volk getan?
    Die CDU glaube ich noch nie und bei der SPD ist das schon verdammt lange her...

    Beide Lager haben schon lange vergessen, warum sie offiziell "Volksvertreter" genannt werden...

    Schade, daß es die SED nicht mehr gibt, die könnte sich da auch gut einreihen...
     
  20. kalweit

    kalweit Hüter der Glaskugel

    > Und ich glaube auch nicht das es zu sehr langen Koalitionsverhandlungen kommen wird, sind meiner Meinung nach ja nur zwei Möglichkeiten da, große Koalition oder Neuwahl.

    Hmmm - Schröder ist so Machtgeil, ich tippe auf: Rot - Rot - Grün
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen