Wake up little Susie

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von mich a el, 11. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    Ich möchte einen PC mit Suse 7.2 lediglich an einem HUB anschließen und über
    einen anderen (Windows)PC bedienen - darauf zugreifen. Auch die grapfische
    Benutzeroberfläche kde möchte ich auf diesem Wege nutzen.
    Auf dem Mainboard und im Bios habe ich Wake up on Lan aktiviert.
    Ethernet habe ich auf dem Linuxrechner noch nicht eingerichtet. Momentan ist
    noch Monitor, Maus und Tastatur angeschalte
    Wer kann weiterhelfen?

    Gruß

    Michael
     
  2. iCebird

    iCebird Kbyte

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    316
    Hallo Michael

    versuch mal in einer Suchmaschiene VNC als Suchbegriff.
    Hier findest Du dann eine kostenlose Software, vergleichbar mit PCAnnywhere.
    Diese ermöglicht es Dir deinen Linux Desktop auf dem Windows Rechner darzustellen. Versprich Dir aber nicht zuviel davon.
    Bei einem 100MBit Netzwerk kann man gut damit arbeiten. Bei 10MBit kann ich nur abraten.

    Um den Server zu administrieren brauchst Du das aber gar nicht.
    Versuch es mal mit Webmin.
    http://www.webmin.com

    Gruß Ralf
     
  3. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    Noch etwas: aus eigener Interesse würde ich nicht so ein Querpostding veranstallten. Ich habe gerade gesehen, dass Du kreuz und quer alles wissen willst, aber kein echtes Problem hast.

    Mein Typ: Schau mal in einem Bücherei die verschiedene Bücher an und studiere die mitgelieferte Handbücher. Es gibt auch Bücher wie "Der LINUX als Samba-Server" oder "Linux im Windows-Netzwerk".

    Wir sind sehr gerne Bereit zu helfen. Aber die beste Hilfe nützt nichts, wenn der Anwender kein Grundwissen hat die er selber lernen muss.

    Gruss Adi
     
  4. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    Samba ist einen File-Server. Damit kann man Netz-Verbindungen zum Linux herstellen. Darüber kannst du keine Programme oder Administrationen laufen lassen nur Daten ablegen.

    Es ist bestimmt gut dieser einzurichten. Im Handbuch zum Linux 7.3 "Netzwerk" hat es eine gute Beschreibung.

    Gruss Adi
     
  5. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87
    Ip Verbinung habe ich schon.
    Linux für Dummies konnte auch nicht weiterhelfen, das habe ich gelesen.
    Was ist mit Samba? Wäre das die Lösung?
    Gruss
    Michael
     
  6. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    Hallo Michael

    Also, um kde von Win98 zu bedienen benötigst du Programme wie Reflecson X (sehr teuer) oder X-Win32 von StarNet und weitere. Leider sind sie relativ teue. Geh\' mal beim http://www.starnet.com/de/products/ vorbei, da kannst du eine Testversion runterladen. Beim Linux musst du da aber noch was einrichten

    Bei IP-Adresse musst Du darauf achten, dass Du Werte wie 192.168.???.??? verwendest (z.B.: 192.168.1.1 bis 192.168.10.254) Sub-Netmaske 255.255.255.0 da sie für den privaten Gebrauch reserviert sind.

    Ich würde dir empfehlen Bücher wie "Linux für Dummys" oder so zu kaufen. Die sind wirklich gut. Denn das ist ein komplexes System.

    Gruss Adi
     
  7. mich a el

    mich a el Byte

    Registriert seit:
    19. November 2001
    Beiträge:
    87
    Ich habe kaum Linux erfahrung. Was mir helfen würde, wären die Programme, die es möglich machen, von dem Win98 Rechner die Linuxoberflächer kde zu bedienen, bzw. ist das überhaupt möglich?
    als erstes werde ich den beiden eine IP Adresse geben, die im gleichen segment liegen. und dann fehlt mir die Erfahrung.
    gruß
    michael
     
  8. Adi4Web

    Adi4Web Byte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    86
    In Deinem Post steht nur was du willst bzw. was du gemacht hast.
    Daraus ist nicht zu erkennen, dass du irgendwo Problem hättest.

    Also nochmals von Beginn an: was, wie und wo sollen wir Dir Weiterhelfen?

    Gruss Adi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen