Wal-Mart - hinter die Kasse gepisst

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Magrange, 13. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
  2. M8

    M8 Byte

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    98
    Was hast Du denn gedacht, wie die die kleinen Preise hinkriegen? Denkst Du wirklich, bei Billigläden wie Conred, Alli, McDagobert, Wahlmart usw. werden gute Löhne bezahlt und trotzdem können die alle Waren zum Dumpingpreis verkaufen?
    Na also.

    "Wenn Du nicht willst, dass Dir die Bedienung ins Essen spuckt, darfst Du sie nicht beleidigen."
    Sagte mein Schulkamerad Michael, als ich den Preis für ein Klassentreffen-Essen drücken wollte.
    Ich habe das eingesehen, den Preis nicht bemängelt und zusätzlich eine Prämie versprochen, wenn der Abend gut läuft.
    Es waren alle zufrieden. Das Personal hat mehr verdient als sonst und die Gäste waren glücklich so gut bedient zu werden.

    Das Problem in Deutschland ist, dass der Kunde seinen Laden nach dem Preis aussucht und nicht nach dem Service. Aber Service kostet. Insofern hat Walmert schon Recht, dass sie versuchen billig zu sein und nicht gut.

    In dem Zusammenhang schätze ich u.a. die Tests der PC-Welt, die den Service und Support in die Wertung mit einbezieht, so wie ich es auch tue.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen