1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

WAN-Miniport nach XP-Reparatur

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von murmelolli, 17. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. murmelolli

    murmelolli Byte

    Mahlzeit!

    Ich habe mein XP-Home über meine aktuelle Installation rüberinstalliert. Habe von der XP-CD gebootet und reparieren gewählt!

    Das hätte ich wohl nicht tun sollen, denn nun komme ich nicht mehr online!

    T-online sagt mir, dass ich einen DSL-Treiber installieren soll.

    Die T-online Hotline sagte mir, dass XP einen Treiber zur Verfügung stellt. Macht er auch, aber in der Systemsteuerung zeigt er mir an, dass er nicht geladen wird (Dienste)! Wollte den wan-miniport aus der Systemsteuerung entfernen, geht aber nicht, weil dann die Meldung kommt, dass es nicht möglich ist, weil er evtl. beim Start benötigt wird!

    Zudem wird mir der "Fehler 5" gemeldet: Zugriff verweigert

    Das liegt wohl daran, dass ich einfach rüberinstalliert habe!


    Was kann ich nun machen, dass ich entweder:

    1. den WAN-Miniport neu installieren kann

    2. Sonst irgendwie mein DSL zum laufen bekomme, ohne die Platte zu löschen und alles neu zu installieren?

    Wäre klasse, wenn einer helfen könnte!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen