Wann benötige ich einen zusätzlichen ADSL-Filter?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Sintflut2005, 5. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Wann benötige ich einen zusätzlichen ADSL-Filter?

    In meiner Bedienungsanleitung heisst es:
    Sobald Sie eine Telefonleitung und mehrere Telefonbuchsen (mit angeschlossenen Endgeräten) haben, benötigen Sie pro Buchse, auf welcher ein Endgerät (Telefon, FAX) betrieben wird, einen Zusatzfilter, um Störungen zu vermeiden.

    Was kann wie gestört werden ? Kann denn meine ADSL-Verbindung (LAN) gestört werden, wenn im Nebenzimmer an der zweiten Telefonbuchse ein filterloses Telefon angeschlossen ist, das aufgelegt ist. Ich dachte mir immer diese Filter sind dazu da, um das Rauschen am Telefon zu unterdrücken. Oder sehe ich das falsch ?

    Ach ja, darf man an einem einzigen Filter mittels Verzweigung zwei Telefone anschliessen oder brauch ich für jedes Telefon einen separaten Filter ?

    Für Erklärungen bin ich sehr dankbar

    Sintflut2005
     
  2. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Wo hast du das gelesen..?. Wohnst du in der Schweiz ?

    Wolfgang77
     
  3. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Hallo

    Ja, ich wohne in der Schweiz. Übrigens hat mir auch mein Provider geraten vor jedes Endgerät einen Filter zu setzen, um Störungen der Konnektivität zu vermeiden.

    Hier hab ich's gelesen:
    http://www.magnet.ch/connectivity.php?lang=0&sel=100

    Gruss

    Sintflut2005
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Keine Ahnung hier in Deutschland ist das nicht üblich, hatte bisher auch keine Störungen ohne Filter. Warum das in der Schweiz anders ist kann ich nicht sagen..

    Hier verwendet man einen sogenannten Splitter (passives Filternetzwerk) das vor allen angeschlossenen Geräten hängt und die Signale trennt, weitere Filter sind nicht notwendig.

    Wolfgang77
     
  5. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    wahrscheinlich werden die Entstörfilter von einem regierungsnahen Unternehmen gefertigt :rolleyes:
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Oder die verwenden keinen "zentralen Filter" (Splitter), möglich auch dass die Splitter in der Schweiz nichts taugen und sie nachfiltern müssen.. wie gesagt keine Ahnung was die da machen.. die Eidgenossen gehen immer ihre eigenen Wege.. :)
     
  7. Sintflut2005

    Sintflut2005 Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2005
    Beiträge:
    125
    Ein Splitter ist ja auch ein "passiver Filter". Was wir ADSL-Filter nennen, ist in Deutschland wahrscheinlich ein Splitter.

    Die ADSL-Technologie nutzt das hochfrequente Übertragungsspektrum einer Kupferleitung. Dieses hochfrequente ADSL-Signal stört ein analoges Endgerät (z. B. Telefon oder Fax), und wird mit ADSL-Filtern ausgefiltert. Diese Filter müssen vor sämtliche analogen Endgeräte geschaltet werden.

    Muss man nun in Deutschland vor jedes Endgerät so einen Splitter vorschalten, um Störungen der Konnektivität zu umgehen?

    Gruss

    Sintflut2005
     
  8. meyster

    meyster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2005
    Beiträge:
    748
    wir haben einen zentralen Filter (Splitter) direkt an der Hausleitung. Da werden die Geräte bzw. weitere Telefonanlagen angeschlossen.
     
  9. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Genau so ist es.. und wie ich hier lesen konnte kommen in der Schweiz nur die ISDN-Kunden in den Genuss eines zentralen Splitters...

    Quelle:
    http://www.burger-inf.ch/info_adsl.htm

    Kannst dir einen Splitter in Deutschland beschaffen oder vielleicht auch über eBay. Viele hier in Deutschland haben mehr als einen Splitter in der Ecke liegen.. immer wenn sie den Provider wechseln kommt wieder ein neuer Splitter.. :)
    Oder du verwendest die in der Schweiz üblichen Filter vor jedem Analog-Gerät.

    Wolfgang77
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen