War Half-Life 2 noch nicht fertig?

Dieses Thema im Forum "Games für PC und Konsole" wurde erstellt von vlaan, 9. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    Wenn man diesem Kommentar Glauben schenken darf... war Valve wohl erst in einem "Beta"-Stadium:

    "Hacker?s" Kommentar

    Was meint ihr? :confused: :mad:
     
  2. Gast

    Gast Guest

    sers

    ich glaube der thread sollte auch in den anderen foren veröffentlicht werden. ist nen interessantes thema.

    und sehr geeehrter herr sackratte...

    punkt eins:

    sollte ihnen mal so ganz nebenbei aufgefallen sein was diverse hacker schon so auf diesem unserem planeten angerichtet haben (klingt das nicht schön) dürfte ihnen klar sein was das hacken für fatale folgen hat. es ist gleichzusetzen mit cracken von spielen raubkopieren jeglicher art. Verbrechen in allerhöchstem maß.

    RAUBKOPIEREN = WENIGER LEUTE KAUFEN SPIELE = WENIGER UMSATZ DER SPIELEINDUSTRIE = INSOLVENZ VERSCHIEDENER FIRMEN = WENIGER SPIELE (WENN ÜBERHAUPT NOCH WELCHE)

    das ganze kann man auf jede andere art von raubkoplierei übertragen. aber zurück zum hacken.

    punkt zwei:

    angenommen sie herr sackratte haben ein schönen batzen geld auf dem konto und wollen eines schönen tages ihr geld abheben....aber wo ist es denn? hats die ehefrau verprasst? geldkarte geklaut? nein....ein hacker hat mal eben seinen kontostand erhöht....oder anders....

    ihre identität wird von son nem moosbeutel gelöscht.....dann sind sie mal eben gar ned geboren worden.

    Und mal ehrlich........wir vertrauen computern doch mehr an als der eigenen mutter.

    mag alles übertrieben klingen und auch ein bisschen dumm aber man sollte bei solchen aktionen mal nachdenken wen man damit schadet.

    so genuch gesülzt

    cu
     
  3. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    So?! Ich sage Dir was, Freundchen: Du solltest nicht so leichtfertig von Dir auf andere schließen und das dann als bequeme Rechtfertigung dafür verwenden, daß Du es auch nicht so genau mit richtig und falsch, ehrlich und unehrlich, mein und dein nimmst!

    Also verzapfe hier nicht so einen granatenmäßigen Bullshit!
     
  4. sAcKrAttE 2ooo

    sAcKrAttE 2ooo Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    933
    wir alle treiben unsere spielchen, um zu sehen was so möglich is und mit was wir alles durchkommen. nur heutzutage isses viel leichter ernsthaften schaden anzurichten. da gibts doch son sprichwort ... :

    .....oder so in der richtung....

    oke, der typ hats übertrieben und sollte mit ner ordentlichen geldstrafe plattgemacht werden das er sich die nächsten 10 jahre keinen comp. mehr leisten kann. alleine schon weil der depp damit auch noch angibt ! es hätte ja keiner was gesagt wenn ers für sich behalten hätte. niemand wäre zu schaden gekommen, aber so.... das is wirklich pubertär, reine angeberei.

    mfg sAcKrAttE 2ooo
     
  5. Gast

    Gast Guest

    recht so nieder mit dem gesindel....jaha......NIEDER!!!!!
     
  6. Kokomiko

    Kokomiko Guest

    Habe eine Weile überlegt, was ich dazu (und anderen, ähnlich gearteten Vermutungen und Kommentaren im inet) sage.

    Ehrlich gesagt ist es mir sch...egal, ob Valve mit ihrem Erscheinungsdatum gelogen hat und die E3-Demo ein Fake war (was ich nicht ganz glaube), solange das Spiel rauskommt und wirklich gut ist (was ich erwarte).

    Wenn der "anonymous leaker" aus dem oben gelinkten Kommentar tatsächlich der Dieb ist, ist er für mich ein arrogantes Würstchen, das sich einbildet, aus nichtigen Gründen einem Unternehmen massiven Schaden zufügen zu dürfen. Sehr pubertäre Haltung übrigens.

    Ich hoffe, daß die Diebe gefaßt werden und ordentlich eins auf den Deckel kriegen. Es ist eine Sache, über das Erscheinungsdatum seiner eigenen Software zu lügen (wenn's überhaupt Absicht war), und eine ganz andere, einer Software-Firma Software zu stehlen, in der Jahre Entwicklungszeit stecken.

    Diese ganzen pubertären Hackerbübchen mit ihrem völlig egozentrierten "Gerechtigkeitssinn" (der nur der Rechtfertigung der eigenen Übertretungen dient), gehört endlich mal so richtig auf die Pfoten gehauen. :mad:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen