1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warnung vor dem Kauf des Samsung M40

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von BMBerlin, 4. Mai 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    Schönes Gerät, leicht, schnell, Kapazität gut, ABER:

    bereits zum zweiten Mal folgendes Problem: Gehäuseanrisse ausgehend in den Bildschirmecken! Die Risse gehen aus von der Mitte der Rundung und verlaufen unter einem Winkel von 45° nach außen.

    Für ein Gerät von über 2000 Euro eine Schweinerei! Ich sichere zu, dass ich sehr pfleglich mit dem Gerät umgehe.

    Hinzuzufügen wäre:
    Erster Anriß unter Garantie erledigt ( neuer Rahmen ). Jetzt deutlich außerhalb der Garantiezeit.
     
  2. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Was bringt dieser Beitrag jetzt ein?
     
  3. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    Lieber Moderator, für die Leute, die sich einen PC kaufen wollen und ggf. daran denken, einen Samsung zu kaufen, sollen das schon zumindest gehört haben.

    Wenn dieses Forum aber dafür nicht geschaffen ist, dann ist deine Frge sicherlich berechtigt.
     
  4. P.A.C.O.

    P.A.C.O. Ex-Foren-Bulle

    Registriert seit:
    9. Juli 2002
    Beiträge:
    19.129
    Ich will doch nur herausfinden, welchen Zweck dieser Thread erfüllen soll. Also ist es eine Warnung sozusagen. Gut. Dann habe ich die Überschrift angepasst. Und du meinst, das ist kein Einzelfall?
     
  5. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Nein, ist es nicht.
    Letztens, als ich, völlig schicker, auf dem Bordstein eigeschlafen bin und dann irgendwann wieder aufwachte, stand ein Hummer auf meinem, dort abgelegten, Laptop.
    Seitdem gehen da Risse von der Mitte der Rundung unter einem Winkel von 45° nach außen.
    Die Festplatte ist auch nicht mehr lesbar und der Prozessor ist gebrochen.
    Das ist jetzt schon das zweite Mal passiert und der Hersteller sagte auch mir, daß ich außerhalb der Garantiezeit wäre.
    Pff! Ist gerade mal 10 Jahre alt, das Teil...

    Und ich schwöre, ich gehe extrem pfleglich damit um!
    Also ich finde es ja unverschämt, daß da Risse im Gehäuse auftreten können, wo ich doch so vorsichtig bin...

    Naja, nun versuche ich, vom Besitzer des Hummer Schadenersatz zu bekommen und wenn das nicht klappt, verklage ich den Besitzer der Kneipe...
    Alkoholausschank und Hotspot... Ist in Kombination sowieso fahrlässig!
     
  6. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Tja Eigenpech Einschlafen und einen Laptop dort Parken wo unter Normalen Bedingungen Autos parken? hmmm... dann darf man sich hinterher nicht wundern wenn der Lappi durch Einen oder mehreren Autoreifen etwas im Design verändert wird. Ich weiß ja nicht was man zu soviel Dummheit noch sagen soll die gehört einfach bestraft, aber ich kann mir denken was der Richter sagen wird, im prinzip das was dir jedes Gericht sagen wird "Die Klage wird Kostenpflichtig abgewiesen,, also spar dir das Geld fürn, Anwalt und kauf dir davon ein neues Notebook mein Tipp für dich.
     
  7. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Sorry für das Fullquoting, aber diese Anmerkung fand ich einfach zu niedlich...
    ROTFLBTC
     
  8. ItalianBoy

    ItalianBoy Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. Januar 2005
    Beiträge:
    590
    @ Blue Sky...


    du hast bereits über 600 Beitrage und kennst die ironische Seite Antidepressivas nicht?? lol :D na dann ließ dir ma so n bissl was durch ...
     
  9. BLUE-SKY

    BLUE-SKY Megabyte

    Registriert seit:
    7. September 2004
    Beiträge:
    1.332
    Man kann ja nicht alles kennen
     
  10. Falcon37

    Falcon37 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    13. November 2000
    Beiträge:
    13.755
    Das ist in manchen Fällen auch besser so!
     
  11. BMBerlin

    BMBerlin Kbyte

    Registriert seit:
    1. September 2004
    Beiträge:
    186
    ich habe gerade von Samsung einen Standardmeldung bekommen, in der nicht auf die Sache sondern auf Garantie/nicht Garantie abgehoben wird. Ich habe darauf Samsung geantwortet:

    "ich hatte Ihnen gemeldet, dass ich zum wiederholten Male einen Riß im Deckelgehäuse des Bildschirms habe. Sie haben mir zurückgeschrieben, dass "es sich meist um Schaeden (handelt), die nicht von der Garantie abgedeckt sind."

    Dieser Riß geht von der Bildschirmecke aus und ist ein typischer Spannungsriß und wird durch Kerbwirkung der Bildschirmecke ausgelöst. Aus meiner Sicht, ich kann gern ein Gutachten erstellen lassen, handelt es sich um einen konstruktiven Fehler. Indem die Ecken nur wenige Zehntel Millimeter dünn konstruiert sind, kann dieser Querschnitt die Zugkräfte nicht aufnehmen und muß - unterstützt durch die Kerbwirkung - genau dort reißen; weiteres Indiz: die 45° verlaufende Rißkante.

    Da ich als Selbstständiger dieses Laptop auch manchmal außer Hause brauche ( immer transportiert in einem stabilen Alu- Koffer ), ist es für Demonstrationen nicht unbedingt ein Aushängeschild für SAMSUNG. Ich möchte Sie eigentlich auch vor einem negativen Image bewahren.

    Falls Sie mein Laptop überprüfen wollen, bitte ich zu bedenken, dass ich im Juni die Firma xyz besuche und im September/Oktober im Autrag der Bundesregierung eine Beratungsreise nach China mache.

    Bitte teilen Sie mir Ihre Entscheidung mit.

    Vorname Name"

    Die anderen Beiträge fand ich überaus witzig! :baeh:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen