Warnung vor dem Programm "Motherboard Monitor"!

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Gr.-Zugangstool, 14. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi,
    habe mir das Programm Motherboard Monitor installiert und ein paar Einstellungen vorgenommen. Plötzlich meldete das Programm eine Temperatur von 75°C bei nur 2000 Umdrehungen des Lüfters!
    Habe sofort den Rechner abgeschaltet und später wieder eingeschaltet. Bios und ein anderes Tool melden Lüfter: 4000 Umdrehungen und Temperatur 43°C.
    Zum Test habe ich den Motherboard Monitor gestartet und wieder dasselbe: 75°C bei 2000 Umdrehungen.
    Nach Reset wieder alles normal.
    Habe sofort dieses Teufelsprogramm deinstalliert.
    Schätze mal, das es an meinen Einstellungen lag, aber bei einem "Monitor" sollte sowas doch eigentlich nicht möglich sein, oder?!
    Ich möchte hiermit nicht das Programm schlecht machen, aber es sollten schon vor solchen Gefahren gewarnt werden.
    Ich hoffe, dass das Programm keinen Schaden angerichtet hat!




    Denkt' mal drüber nach!
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.438
    Genau.. das Programm ist eines der Besten in seiner Klasse habe das schon lange Zeit im Einsatz und das ohne Probleme.

    Erst lesen z.B. hier auf der Website von MBM ob dein Board überhaupt unterstützt wird .. http://mbm.livewiredev.com/

    ... dann installieren

    .... dann konfigurieren

    .... und erst dann meckern !!! sollte es nicht funktionieren.

    .. !!! wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Gruss
    UKW
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Zu faul zum Bedienungsanleitung lesen und hier den Hermann machen - ab in die Tonne! Hast Du sonst nichts Ernsthaftes zu tun?
    Gruß
    Henner
     
  4. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    Hi,

    wäre vielleicht von Vorteil wenn Du MBM erst einmal konfigurierst:D .....die Hilfe von MBM ist übrigens sehr gut gestaltet..

    mfg
    Y
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Du könntest Dich ja erstmal ein wenig mit den Einstellungen des Programms auseinandersetzen, bevor Du hier grundlos Panik machst...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen