WARNUNG!

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von mheiker, 14. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    wer von den vielsurfen unter winXP oder win2000 kennt das problem nicht? man surft gemütlich durch die gegend und nichts ahnend erscheint mal wieder eines dieser fenster, in denen dringlichst gewarnt wird, man habe ein virus oder sicherheitslücke und man solle auf diese oder jene seite surfen, um sich ein sicherheitsupdate runterzuladen.
    der hintergrund: diese angeblichen "sicherheitsfanatiker" benutzen unter ms-dos den einfachen befehl "net send" in einer schleife und treffen damit user von winXP und win2000.
    daher wollt ich mit diesem beitrag mal dazu anregen, die auftretenden "internetangebote", oder vielmehr ihre adressen, hier zu sammeln, damit vor ihnen gewarnt werden kann und damit nichtsahnende nicht auf solche machenschaften herreinfallen. ich fange gleich damit an:

    www.antivirus-online******

    wer auf diese seite surft, wird sofort von einer sugangssoftware überrant, die installiert werden muss, damit man auf der seite weitersurfen darf. und woran erinnert das: an einen dialer!

    deswegen @dieschi:
    das wäre doch auch mal wieder ein passender beitrag für pc-welt-online oder soger für das pc-welt-heft!!

    mfg
    mathias

    änderung:

    und ein weiterer angeblicher sicherheitshinweis:

    www.sicherheit.t3.to

    hier soll man kurz mal ein sicherheitsupdate runterladen. und das besste ist, die nachricht gibt vor, von der eigenen systemsteuerung zu stammen. dreist!!

    mfg
    mh

    und nochmals eine änderung:

    es wird immer lustiger. jetzt bekomm ich schon nachrichten von einer angeblichen britta, die ich unter der nummer
    0190 800230
    anrufen soll. das soll 1,86 euro die minute kosten. lustig!!
    mfg
    mh
    [Diese Nachricht wurde von mheiker am 15.12.2002 | 20:25 geändert.]
     
  2. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    danke *g*
    das mit dem chat kenn ich auch noch. dreist ist allerdings die methode, 0190-nummern damit zu verbreiten. kann man aber nicht ändern :(
    mfg
     
  3. knut2gle

    knut2gle ROM

    Registriert seit:
    25. Dezember 2002
    Beiträge:
    3
    Hi Leute,
    guter Beitrag mheiker.Diese Nachrichten gehen mir schon lang auf den S.... .
    Hab da noch einen von diesen nervnachrichten www.sicherheit.dr.ag
    Außerdem bekomme ich von so einem sex Anbieter Nachr. ,von einer gewissen "Jessy" .Sie finde es schade das ich schon aus dem Chat wäre haha ich war noch nicht in einem einzigen Chat.

    Gruß kn
     
  4. vlaan

    vlaan Megabyte

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    1.158
    >einfach net send irgendwie deinstallieren.

    Das ist der sog. Nachrichtendienst, darüber stand meines Wissens schon mal ein Artikel in der PC-Welt (oder war es eine Schwesterpublikation?)...

    da kommt auch die Nachricht des Vorredners her. Hatte ich auch schon 2 mal - o.g. Dienst aus - fertig.

    gruß. dim

    (unter W2K & XP: Verwaltung - Dienste - Nachrichtendienst (erst beenden und dann deaktivieren))
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Hier stehts:
    http://trojaner-info.de/news/dialer_nachrichtendienst.shtml
     
  6. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    danke für das lob *g*
    wie man allerdings das ganze deaktivieren kann, weiss ich selber nicht wirklich.
    mfg
    mh
     
  7. tom2

    tom2 Kbyte

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    138
    Hallo!
    Dieser Beitrag ist ein toller Ansatz! Ich wollte gerade wegen einer dieser ominösen Meldungen selbst schreiben. Nun habe ich hier schon eine Antwort auf meine dringlichste Frage erhalten. Es handelt sich nicht um Viren oder Ähnliches. Leider habe ich gar keine Ahnung, was man dagegen tun kann. Ich surfe z.B. fast immer mit Opera, aber noch kommt man leider nicht ganz am IE vorbei (ändert sich wohl mit der Version 7.0).
    Richtig toll wäre, denn ich bin sicher nicht der Einzige Ahnungslose, wenn geklärt werden könnte, wie man sich gegen diese Belästigungen wehrt!!! Und vielleicht noch eine Anregung an die Moderatoren. Ich finde, daß dieses Thema hier unter "Sonstige Online-Themen" zu versteckt ist. Wäre es nicht möglich eine extra Rubrik "Viren - Dialer - Würmer usw." einzurichten? Themen die es von der Wichtigkeit und vom allg. Interesse her allemal verdient hätten.

    MfG Thomas
     
  8. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Da ist was dran ;-)

    Gruß,

    anakin_x4
     
  9. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    messenger find ich irgenwie langweilig.
    net send schickt die nachrichten so schön schnell direkt auf den desktop und unterbricht auch schon mal die ein oder andere anwendung, wie z.b. spiele :)
    aber egal, ein klick mehr oder weniger, das macht dann auch nicht mehr viel ;)
    mfg
    mh
     
  10. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    das ist kein virus. man versucht lediglich, leute dazu zu bewegen, irgendwelche teuren und angeblichen sicherheitsupdates zu installieren. wie man das ausschaltet? ich würde sagen, einfach net send irgendwie deinstallieren.
    mfg
    mh
     
  11. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Tja, dann ist Dir wohl nicht zu helfen ;-)
    Nee, im Ernst - geht}s nicht auch über einen Messenger ?
    Auf der anderen Seite : so massiv ist es nun auch wieder nicht ... naja, jeder wie er will :-)

    Gruß,

    anakin_x4
     
  12. mheiker

    mheiker Byte

    Registriert seit:
    23. Februar 2001
    Beiträge:
    97
    diese spam-methode meine ich. ist sehr lästig. will ich aber auch nicht deaktivieren, kann so mit einigen freunden übers netz bequemstens "chatten" :)
    mfg
     
  13. anakin_x4

    anakin_x4 Megabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2001
    Beiträge:
    1.078
    Hi,

    "der hintergrund: diese angeblichen "sicherheitsfanatiker" benutzen unter ms-dos den einfachen befehl "net send" in einer schleife und treffen damit user von winXP und win2000."

    Aha. Zunächst mal : unter W2K mit Opera passiert rein gar nix - egal ob der Nachrichtendienst an oder aus ist. Das Ganze ist wohl eher ein IE-Problem (Stichwort Scripting, ActiveX-Controls etc.) und hat wenig mit dem Nachrichtendienst / dem verwendeten System zu tun, sondern mit dem Browser. Wer den IE nutzt, sollte einfach die entsprechenden Einstellungen treffen nund gut ist. Allerdings : seit einiger Zeit gibt es ja diese neue Spam-Methode, die einem Fenster auf den Desktop knallt - die ist in der Tat vom Nachrichtendienst abhängig, die Lösung ist auch hier einfach : stoppen und anschliessend deaktivieren.

    Gruss,

    anakin_x4
     
  14. Kawakima

    Kawakima Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    46
    genau das hatte ich eben auch, hatte vorher schon weiter urls gehabt, kenne aber nur noch www.antivirus-online******. Werd mehr posten wenn sie kommen. Wie kann man die abschalten?? ist das eine art Virus??

    Ciao
    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen