Warten oder Starten?? (T-DSL)

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Xypher, 4. Dezember 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xypher

    Xypher Byte

    Registriert seit:
    8. November 2001
    Beiträge:
    89
    Hoi Leuts,
    ich hab mir am 27. Nov. T-DSL beantragt, bis zur Freischaltung dauerts aber noch 2 Wochen. Nun hab ich gedacht ob ich in der zwischenzeit nicht über ein Normales Modem als "Call by Call" surfen könnte. Weiß da jemand obs da Probleme geben könnte und wie da die Kosten sind? Hat jemand vorschläge für günstige und schnelle Call by Call Anbieter? Oder soll ich doch noch die 2 Wochen warten und dann richtig loslegen??? (Hab T-DSL bei Telekom beantragt.) Hab nämlich gehört das dann >nochmal< 2,9 Pf pro Minute anfallen wenn man über ne 01019 Nummer wählt.

    ..und, was sind denn so die Durchschnittsraten bei T-DSL? Es werden ja wohl kaum die vollen 768 kb/s erreicht?

    Noch was:
    Ich habe eine Analog-Telefonleitung (kein ISDN). Kann ich da alles Anschließen?
    Verliere ich dadurch auch nicht an Übertragungsgeschwindigkeit??
    Die Telekomtante konnte mir nämlich nicht so richtig erklären was da der Unterschied ist, jetzt ist mir bissel mulmig ob das auch so geht!
    [Diese Nachricht wurde von Xypher am 04.12.2001 | 14:31 geändert.]
     
  2. Blueye

    Blueye Byte

    Registriert seit:
    6. Mai 2001
    Beiträge:
    24
    Probier doch einfach ma des DSL Modem dranzuhängen !!!
    Mein Freigabetermin is eigentlich erst am 17.12, läuft aber jetz schonn alles wie geschmiert!!
    Wenns noch net funzt ruft du auf der Störungsstelle an und sachst dein T-DSL Anschluss funktioniert nicht und schon läufts am nächsten Tag !! (Den Tipp hab ich von nem Bekannten
    -Telekomiker- )

    cu
     
  3. robbie.b

    robbie.b Byte

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    14
    P.S schau doch mal unter http://tdsl-support.de/adsl.html nach.
    Ist auch sehr hilfreich.
     
  4. robbie.b

    robbie.b Byte

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    14
    Hi
    Erstmal kannst du T-DSL auch mit Analog Anschluss nutzen. Ist nur etwas teurer. Die Geschwindigkeit ist dieselbe, und die 768 erreichst du durchaus. Der Unterschied zwischen einem Grund ISDN Anschluss und Analog sind etwa 5 Märker, nur kannst du dann bei ISDN zwei Telefone mit verschiedenen Nummern betreiben. Sicher kannst du dazwischen mit CbC Surfen, sind ja andere Einwahlnummern als bei T-Online. Die genauen Preise der Verschiedenen Telekom Tarife findest du auf www.telekom.de/dtag/ipl2/cda/mt2/0,13031,201291100000733,00.html, oder einfacher schau auf ihrer Homepage nach. Auf die Zusage von 2 Wochen würd ich mich aber nicht so sehr verlassen, wenns nicht so funzt ruf nicht die Hotline an, sondern geh gleich zu deinem zuständigen T-Punkt, das hilft mehr. Ansonsten kann ich dir nur sagen, wenns mal läuft isses Super.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen