1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warum 2400+ statt 2500+ bei Übertaktung

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ossilotta, 2. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo !

    Ich habe einen AMD Athlon XP 2500+ (Barton), der auf meinem Motherboard MSI KT4-V problemlos läuft und korrekt erkannt wird. Übertakte ich ihn durch Erhöhung des Multiplikators mit 11,5 oder 12 (statt Original 11), erkennt das Board den Prozessor als XP 2400+, obwohl er laut z.B. SiSoft Sandra mit 1900 Mhz (und ein paar zerquetschte) läuft! Warum wird er nicht als 2600+ usw erkannt ???
     
  2. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    mit einer Rechtfertigung bzw. einem "Mini"-Bericht deinerseits hat} ich jetzt nicht wirklich mit gerechnet.
    Ich wollte auf etwas wirklich scherzhafter Weise dich noch an deine "sonstige Arbeit" erinnern;) Aber es freut mich wirklich sehr, dass du immer mehr Spass am Garten und alles was dazu gehört hast und entwickelst.

    Das Gewitter und der Wolkenbruch sind bereits bei uns vorbei und haben für etwas Abkühlung gesorgt.

    Ebenfalls noch einen schönen Abend.

    Andreas
    [Diese Nachricht wurde von AMDUser am 04.06.2003 | 00:01 geändert.]
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Andreas,

    ist leider so. Früher hatte ich mehr Zeit, als wir den Garten noch nicht hatten.
    Aber mittlerweile habe ich richtig Spaß daran. Eine schöne Gartenlaube samt Geräteschuppen, Fischteich, Obstbäume und ein paar quadratmeter Küchenkräuter nebst Stachelbeeren und Johannisbeeren.
    Da lässt es sich leben und vor allen Dingen auch in aller Ruhe in diversen PC Büchern zu stöbern.
    Ein Kocher ist da, ein Ofen zum heizen (jetzt natürlich überflüssig) also was will ich noch mehr.Mittagessen ist also immer gesichert.
    Ich werde aber versuchen meine Schätze die hier noch rumliegen in den nächsten 4 Wochen zu verbauen.
    Selbstverständlich erhältst Du als erster Vollzugsmeldung Andreas.
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Abend.
    Hier ist ein Gewitter im Anzug.
    Mfg Siegfried
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    ... du sollst nich immer soviel im Garten schaffen ;) ;) :D

    Bei dir warten noch ein Mobo und der EKL-1041 auf}s verbauen ... solche "Schätze" kann man doch nich liegen lassen ;) ;) ;) ;)
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    hallo stressfisch,
    das board unterstützt bis hin zum xp 3000 barton (momentaner stand ) lt. msi tabelle für das board. ich hab es selber, aber immer noch nicht verbaut wegen zeitmangel.
    mfg ossilotta
     
  6. Erwin-Rommel

    Erwin-Rommel Byte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2001
    Beiträge:
    57
    Nein, denn der 2500 ist ein BARTON, der einen größeren Cache als der 400+ besitzt. Zwar langsamer getaktet, dafür aber auf Grund des Caches schneller.
     
  7. Murmelmann

    Murmelmann Byte

    Registriert seit:
    11. Mai 2003
    Beiträge:
    30
    Vor allem, bei mir läuft der XP2400+ Standardmäßig mii ca. 2000 Mhz. Sollte ein XP2500+ nicht noch ein bißchen schneller sein ?
     
  8. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    vieleicht unterstützt dein Board nichts über dem 2500+ und erkennt ihn stattdessen langsamer.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen