1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

WARUM Bios-Update ?!?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Pinky69, 19. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pinky69

    Pinky69 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    168
    Hallo,

    sorry das ich hier solch eine "blöde" Frage stelle, aber wenn mein Rechner tip-top läuft und ich keine Probleme habe, WARUM sollte ich dan ein Bios-Update machen ???
    :rolleyes:

    Grüße
    Pinky
     
  2. goso

    goso Byte

    Registriert seit:
    4. November 2003
    Beiträge:
    18
    kann nur bereits geschriebenes wiederholen: "never touch a running system" so lange dein rechner problemlos funktioniert, lass die kiste einfach laufen, es kann zumeist nur "verschlimmbessert" werden. speziell im bereich bios-update ist die moeglichkeit etwas zu verbocken relativ hoch, also lass die finger weg. einzig und alleine die win updates wuerde ich an deiner stelle tegelmaessig ausfuehren, antivir ebenfalls, und grakatreiber sind meist auch besser als ihre vorgaenger.
     
  3. trudenbiker

    trudenbiker Kbyte

    Registriert seit:
    14. Oktober 2003
    Beiträge:
    291
    Ein Update macht man nur, wenn das Board neue Hardwarekomponenten oder Software unterstützen soll, die es zum Zeitpunkt der Herstellung noch nicht gab und daher vom BIOS nicht erkannt werden oder mit ihm nicht so recht wollen.

    Nun kann es ja passieren, das Omma 'ne Menge Geld zu Weihnachten vergessen hat und du dir einen Wunsch mit einem neuen Rechner erfüllst. Dann könntest du dir das Wagnis BIOS_flashen schon mal gönnen. Wie, das liest du hier :wink:
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    AIDA32 sagen dir zwar, das du eins machen sollst, wenns älter als 2 jahre is, aber wenn alles rund läuft gibt keinen grund dafür - in meinem anderen rechner (gakauft im januar 2001) ist immernoch das originalbios drauf...
     
  5. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Wenn alles läuft... dann brauchst du kein Bios update. Hilfreich nur um eventuell Kompatibilität zur Hardware z.B. CPU zu gewährleisten oder um kleine Störungen des Boardes zu beseitigen. Ließ dir immer durch was das jeweilige Update bringt.

    Ansonsten ist ein Bios Update auch sehr zu empfehlen wenn du keine Ahnung hast und die Wirtschaft ankurbeln möchtest oder dir sowieso ein neues Board kaufen möchtest. Damit kannst du Super dein Board zerschießen und kannst toll mit dem Support Service deines Herstellers des Boarden rumtelefonieren. Bei mir hat das zu mindestens einmal schon geholfen . :D

    Scherz bei seite... WENN ALLES LÄUFT, LASS ES !
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Genau.Wenn du keine der mit einem BIOS-Update verbundenen neuen Funktionen eines Mobo brauchst (z.B. Erkennung von größeren Festplatten), dann solltest du nicht just for fun mal ein Update machen, weil das immer mit einem gewissen Restrisiko verbunden ist
     
  7. Pinky69

    Pinky69 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    168
    Tja, das weiß ich eben auch nicht.

    Man liest es halt häufiger das man dies oder das Bios-Update unbedingt machen soll.

    Gruß
    Pinky
     
  8. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    "never touch a running System" - warum dann ein BIOS-Update ?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen