warum geht mein PC nicht aus dem Standby

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Tuborg, 17. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo,
    kann jemand mir mal erklären warum mein Rechner sich nicht mehr aus dem Standbymodus erwecken lässt? Ich muß die Kiste immer koplett abschalten um ihn wieder zum Leben zu erwecken!
     
  2. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo dieschi,

    zunächsteinmal folgendes: Nachdem ich nahezu alle Fehler (lt. Sandra) beseitigt habe, klappt das Aufwachen problemlos. Der Tipp für den Monitor war auch sehr hilfreich, da ich bis jetzt noch nicht weiß wer den gebaut bzw. vertrieben hat (so ist das mit Geschenken).
    Ich kann also nur empfehlen ein Tool wie Sandra mal über den Rechner zu jagen und dann die erkannten Fehler beseitigen.

    Danke an alle die mir mit Ihren Tipps weitergeholfen haben.

    Gruß und guten Rutsch!

    Tuborg
     
  3. WERNER.3

    WERNER.3 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2002
    Beiträge:
    442
    Hi Tuborg
    ter Windows 98 ist die neue, verbesserte APM 1.2 (Advanced Power Management) Version installiert. Wenn aber die Hardware Ihres Computers nur die APM 1.0 Version unterstützt, dann kann das Problem auftreten.
    Unter Windows 98 gibt es eine Einstellmöglichkeit, die die Nutzung der Version 1.0 erzwingen kann. Öffnen Sie den Geräte-Manager, unter den aufgelisteten Geräten finden Sie den Eintrag "Systemkomponenten". Diesen Eintrag klicken Sie doppelt an. In der nun erscheinenden Auflistung offnen Sie den Eintrag "Unterstützung für Advanced Power Management" ebenfalls durch einen Doppelklick. Wählen Sie "Einstellungen" und aktivieren die Box "APM 1.0-Modus erzwingen". Bestätigen Sie die Einstellung und starten den Computer neu.
    mfg.Werner
     
  4. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hi dieschi,

    ich habe von einem Bekannten ein Prog. namens SANDR 2002 erhalten. Dies ist ein Analysetool und hat mir einige Fehler gezeigt. Nachdem ich einige behoben habe läuft die Kiste doch wesentlich besser, so ist die Auslastung der CPU im Ruhezustand von 25 auf ca. 9% zurückgegangen. Auch das mit dem Standby scheint jetzt zu funktionieren.
    Ich habe den Rechner jetzt als "Netzserver" benannt, die falsch montierten SDRams in die richtige Reihenfolge gebracht und noch ein paar Kleinigkeiten gerichtet. Was ich nicht in die Reihe bringe, mangels eingriffsmöglichkeit, ist das das IOQD zu niedrig eingestellt ist. Da muß ich der nächsten Empfehlung folgen und das BIOS updaten (SMBIOS / DMI Interface not supported).
    Für ein Problem finde ich die Lösung allerdings nicht: Ich brauche einen Treiber für meinen ANITECH Bildschirm. Leider kann ich dazu keine download möglichkeit finden. Has Du einen Tipp?

    Im übrigen empfiehlt "Sandra" den Wechsel auf Win 2000!

    Schöne Weihnachten an alle!

    mfg Tuborg

    P.S. Die Büchse stand gerade neben mir :)
     
  5. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hi dieschi und ghost rider,

    ich habe mir das Handbuch mal runtergeladen, und werde mich die nächsten Tage mal mit der Übersetzung rumplagen. Danach sehe ich hoffentlich klarer.
    Der Tipp mit der Graka ist auch nicht schlecht, zumal mir heute jemand den gleichen Tipp auch gegeben hat. Ich schaue mir das mal an (im Moment habe ich keine Ahnung was da für ne Karte drin ist. Ich habe die Kiste gebraucht gekauft und bin in der Materie noch nicht so sicher.)

    In jedem Fall danke und ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch an euch und alle die mein Problem stolpern.

    mfg Tuborg
     
  6. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi Tuborg,

    auf der award.com - Seite habe ich über die Suche mit : "Award Bios Manual" folgenden Link gefunden:

    http://www.phoenix.com/en/support/bios+support/awardbios/setup+information.htm

    Auf dieser Seite kannst Du das Hanbuch zum Bios im PDF-Format downloaden für die Version 4.51 G .

    Hier bekommst du die Bios FAQs: http://www.phoenix.com/en/support/bios+support/awardbios/bios+faqs.htm

    mfg ghostrider
     
  7. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hi ghost rider,

    die biosinfo.de ist im Moment stillgelegt, macht aber vieleicht nichts. Ich habe unter Powermanagement nachgesehen, was mich aber auch nicht weitergebracht hat.
    Ich habe jetzt mal bei Award nach einem update nachgefragt, mal sehen ob das dann eine Besserung bringt.

    Aber trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe.

    mfg Tuborg
     
  8. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi Tuborg,

    meinte mit der URL eigentlich: http://www.biosinfo.de kann sein, daß die URL mit Bindestrich auf eine andere Seite führt.

    Die Option müßtest Du unter dem Punkt : Powermanagement finden.

    mfg ghostrider
     
  9. Tuborg

    Tuborg Byte

    Registriert seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    55
    Hallo ghost rider,
    danke für den Tipp, ich habe versucht mich schlau zu machen. Die Kiste läuft mit AWARD Modular BIOS v4.51 PG. Leider ist dort nichts von Wakeup über Maus oder Tastatur zu finden. Ich habe auch unter bios-info.de nachgeschaut. Hat mich aber nicht schlauer gemacht, da die Tipps etwas zu allgemein sind, bzw ich mit den Abkürzungen nicht unbedingt sicher klar komme und abschiessen will ich mein Bios jetzt doch nicht.

    mfg Tuborg
    [Diese Nachricht wurde von Tuborg am 18.12.2002 | 18:07 geändert.]
     
  10. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Hi,

    Du must im Bios, das Wakeup über Maus oder Tastatur aktivieren.

    Leider ist meine Kristallkugel nicht poliert, so daß ich nix weiter sagen kann und im Kaffesatzlesen bin ich noch nicht so gut. ;)

    Infos sind gefragt (OS , BIOS etc.).

    Wo DU das in Deinem Bios einstellst, steht im Handbuch bzw. kannst Du hier nachlesen: http://www.bios-info.de

    mfg ghostrider
     
  11. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Tuborg,

    danke für deine Rückmeldung ;) , machen leider nicht viele :(

    Wünsche dir und deiner Famiilie ebenfalls einen guten Rutsch ins neue ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  12. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi Tuborg ...

    Zu IOQD habe ich folgendes gefunden Was aber auch nicht viel weiterhilft :( ): http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=67473

    Hast du ein Handbuch zu deinem Monitor?
    Wenn ja - anhand der dort eingetragenen Daten zu deinem Monitor und einem Tool wie Pits-Monitor-Assistent -> http://www.wintotal.de/softw/index.php?rb=61&id=494 <- kannst du dir einen angepassten *Treiber* erstellen.

    Was Sandra manchmal alles empfiehlt :(
    Ist wie hier im Forum.
    Frage: Habe ein Problem mit Win95
    Antwort: Steig um auf Win2000
    :D :D :D

    Gruß, dieschi
     
  13. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo Tuborg (warum bekomme ich plötzlich sooo einen Durst ? ;) ),

    wäre nett wenn du dich nach Lösung des Problems nochmal meldest.
    Würde mich echt interessieren ob es am Treiber oder einem anderen Grund gelegen hat!

    Dir und deiner Familie ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest und rutscht mir gut und sicher über die Jahresschwelle ;) ...

    Gruß, dieschi
     
  14. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hallo ...

    Ich habe schon im Zusammenhang mit NVidia-Grafikkarten von diesem Problem gehört.
    Abhilfe schaffte auf einigen Systemen nur ein älterer, auf anderen Systemen ein neuerer Treiber.

    Das müßtest du austesten (wenn du eine Graka mit NVidia-Chip hast).

    Bei mir wacht der PC nicht aus dem Standbymodus auf weil meine ISDNFritzCard, egal welche Treiberversion, den StandByModus nicht unterstützt.

    Aus dem Grund habe ich dieses seltsame Feature, das angeblich nichtmal unter Win2000 richtig laufen soll, auch deaktiviert!

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen