1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warum gibt es kaum noch VIA KT 333 MB ?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Saubande2001, 15. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Saubande2001

    Saubande2001 Byte

    Registriert seit:
    12. Februar 2003
    Beiträge:
    21
    Hallo Leute,
    Mainboard Referenzen sind zb Epox MBs mit VIA KT 333 Chipsatz, aber warum verschwinden die so schnell vom Markt??
    Gruss FPT ;)
     
  2. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Der KT-333 wird schon lange nicht mehr hergestellt ebenso wie die erste (leicht) fehlerhafte Version des KT-400 die umgelabelt als KT-333 CE (oder CF) verkauft wurde
     
  3. dominik105

    dominik105 Kbyte

    Registriert seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    145
    Hi,

    weil die mit NVidia-Chipsatz besser sind ;-) !!!
     
  4. User010709

    User010709 Megabyte

    Registriert seit:
    25. August 2002
    Beiträge:
    1.356
    Wahrscheinlich um den nachfolgern platz zu machen (kt 400)
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    besinnt\' man sich ja sogar auf den KT266A-Chipsatz zurück (Asrock, MSI). M.E. fatal, da dieser Chipsatz mit den aktuellen RAM-Modulen schnell mal Probleme bereitet.

    Gruss,

    Karl
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen