1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warum haben Athlon XP\'s nicht die Freque

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von engel384, 24. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. engel384

    engel384 Byte

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    103
    Ich kann mir zwar vorstellen, dass diese Frage schon öfters gestellt wurde, weiß allerdings nicht was ich in der Suche eingeben soll. Es ist ja bekannt, dass z.B. ein Athlon XP 1800+ keine 1800 MHz sondern nur ca. 1,53 GHz hat. Aber was bedeuten dann eigentlich die 1800+?
     
  2. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    da musst du schon etwas weiter oben antworten... hab ich nie gesagt das ein 2 GHz P4 mit einem 1700+ vergleichbar ist... vielleicht in einem Benchmark... na und?
     
  3. meeero

    meeero Guest

    ähm, stimmt so ungefähr - die architektur ist halt anders.

    selbst ein "1700+" ist natürlich nicht so schnell wie ein P4 mit 2Ghz, wer das behauptet, hat ganz einfach keine ahnung.

    mehr will ich eigentlich garnicht dazu sagen, geht mir schon langsam aufn geist...

    mfg
     
  4. Nemesis-LoD

    Nemesis-LoD Kbyte

    Registriert seit:
    13. März 2003
    Beiträge:
    186
    Was würdest kaufen:
    Einen Intel Pentium 4 mit echten 3000 MHz
    oder einen AMD Athlon XP mit echten 2200 MHz,
    wenn Du davon absolut keine Ahnung hast und nur denkst mehr MHz = schneller in den Berechnungen!

    Deshalb hat AMD das Powerrating wieder eingeführt (gabs schon zu den Pentium 1 Zeiten). Dadurch wird angegeben, wie schnell der eigene Prozessor im Vergleich zu dem der Konkurenz ist.

    Die AMD Athlon Prozessor Architektur ist auf Effizienz getrimmt (viel Rechenleistung bei relativ niedrigen Takt) und die INTEL Pentium 4 Architektur ist haupsächlich auf hohe MHz Zahlen ausgerichtet.

    Im Endeffekt sind beide Prozessoren fast gleich schnell, allerdings braucht der AMD nicht soviel MHz um mithalten zu können.
    Ob nun AMD oder Intel ist eigentlich Geschmackssache.
    So wie Mercedes oder BMW, Porsche oder Ferrarie...

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

    Gruß, Nemesis
     
  5. kadajawi

    kadajawi Megabyte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2000
    Beiträge:
    1.792
    AMD kann vom Takt her absolut nicht mehr mit Intel mithalten. Allerdings sind die AMD Prozessoren in der Lage wesentlich mehr Arbeit pro Takt zu erledigen, weshalb ein 2 GHz AMD Prozessor mit einem 3 GHz Intel Prozessor mithalten kann (fiktive Zahlen). Da die Kunden allerdings hohe Zahlen bevorzugen (die Grafikkarte hat 128 MB RAM (GF4MX), also ist sie besser als die 64 MB Karte (GF4Ti), der Prozessor hat 2 GHz, also ist er besser als der 1.5 GHz Prozessor), musste AMD also ein bisschen... die Zahlen hochdrehen.
    Offiziell steht das 1800+ dafür, das ein alter Athlon T-Bird 1800 MHz haben müsste, um die Leistung des XP zu erreichen. Inoffiziell vergleicht AMD natürlich mit Intel, wobei sie in letzter Zeit den Boden unter den Füßen verloren haben und Fantasiezahlen nehmen.
     
  6. Neo25

    Neo25 Kbyte

    Registriert seit:
    10. Juni 2003
    Beiträge:
    175
    Hi!
    Jo, so ähnlich würde ich es auch sagen!
    Das nennt man "Marketing"! Angeblich soll halt ein 1800+ genau so
    schnell, bzw. noch schneller sein, als ein gleichwertiger INTEL-Proz.
    In manchen Bereichen trifft das sogar zu!
     
  7. chrissg321

    chrissg321 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    8. September 2002
    Beiträge:
    4.598
    Meine Meinung dazu: Mein 1700+ hat 1466Mhz, ist aber so schnell, wie ein P4 mit 2GHZ. Weiß nicht warum das so ist, is aber so. Wahrscheinlich soll der z.B. 1800+ durch den Namen einfach so gut wie ein P4 mit 1,8GHZ im direkten Vergleich gemacht werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen