1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warum hat ein Athlon XP nur...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Ti52, 9. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ti52

    Ti52 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    19. August 2002
    Beiträge:
    694
    Hi !
    Ich verstehe das nicht mehr !
    Warum hat ein Athlon XP 3000+ nur 2166Mhz ??? Und nicht 3000 Mhz ??????
    Ein P4 mit 1,8 Ghz hat doch 1800 Mhz oder ?????
    Ich weiß dass gehört zu den Grundbegriffen aber ich verstehs nicht ! Bitte erklärt mit das mal kurz !
    THX Sebi
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hi,

    dann dürfte die Selbstmordrate aber sprunghaft ansteigen. ;) Wenn ein AMD der nur im Namen die 3000 hat schon mind. genau so schnell wie ein Intel mit realen 3GHz ist, möchte ich nicht wissen wie schnell dann ein ein AMD mit realen 3Ghz wäre.
     
  3. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Hallo dieschi,

    offiziell bezieht sich diese "P-Rating" aber auf den Athlon mit Thunderbird-Kern.
     
  4. kruemelbaer

    kruemelbaer Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.016
    nur19%??? jetzt bin ich aber überascht. hätte wesentlich mehr erwartet. und verdient haben die jungs das allemal.

    UWE
     
  5. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo Dietmar,

    Woher weisst Du, dass sie es können?

    M.E. hätte dies AMD schon getan, wenn sie es könnten. In jüngster Vergangenheit ist man selbst mit dem PR Intel nachgehinkt.

    Beim Overclocken kommen höchstens Systeme mit Spezialkühlungen (Peltier, Vapokompression etc.) in die Nähe von echten 3 GHz.

    Gruss, Karl
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    schon klar, dennoch gilt es auch für die XP-CPUs ...
    MMn hätte AMD längst mit dem Quark aufhören können und eine echte 3GHz XP+ CPU gegen den P4 3Gig antreten lassen sollen.

    Sie können es doch - was hält sie auf?

    Gruß, dieschi
     
  7. megatrend

    megatrend Guest

    Hallo,

    Bei AMD ist die Modellbezeichnung nicht via Takt, sondern via Quantispeed-Rating. Ein Athlon XP 3000+ ist etwa ähnlich schnell wie ein P4 mit 3 GHz.
    Wenn AMD nur 2,166 GHz als Modellbeschreibung verwenden würde, dann wäre der Marktanteil von AMD (z.Z. ca. 19 Prozent gem. AMD) wohl geringer.

    Gruss,

    Karl
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Hi,

    Kurz-Erklärt: P-Rating!

    Der AthlonXP3000+ heißt nur so weil er mit einer wesentlich geringeren Taktung die Leistung eines vergleichbaren P4 schmeißt/schmeißen soll!

    Dazu kannst du auch nachlesen:

    Unter Zugzwang: AMD führt P-Rating ein
    http://www.de.tomshardware.com/cpu/20010829/

    Gruß, dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen