Warum ist die neue CD bootfähig?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von lydraw, 3. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lydraw

    lydraw Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    hi,
    ich habe mir heute die neue PC-Welt gekauft und ich habe mir die neue CD angeschaut. Danach fuhr ich meinen Computer herunter und als ich den PC später wieder startete kam eine Memtest meldung. Dieser "Test" hat immer wieder von vorne angefangen. Das war auch nach einem Neustart genauso. Als ich dann alle CDs aus dem Laufwerk nahm, funktionierte XP wieder. Jetzt frage ich mich: Ist die neue CD bootfähig? Und wenn warum?
    mfg
    lydraw
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Michael !

    Da man ja auch bootfähige CDs mit einem DOS-Bootsektor anlegen kann,ist die Gefahr ja jetzt schon real.Du siehst keiner CD von außen an, ob sie über einen DOS-Disketten-Bootsektor startet oder über ein "echtes" CD-Boot-Image.

    franzkat
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Ulrich !

    Die ISO-Datei ist ja de facto ein CD-Image.Dieses Image hat eben nur die Datei-Endung *.iso.

    franzkat
    [Diese Nachricht wurde von franzkat am 04.12.2002 | 20:10 geändert.]
     
  4. lydraw

    lydraw Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    hi,
    ich hab mir erst vor kurzen einen neuen PC gekauft(nicht den Aldi). Und hatte noch nicht die Zeit etwas im Boot menü zuändern.
    cu
    lyraw
     
  5. lydraw

    lydraw Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    hi,
    die Pcwelt hätte doch einfach ein Image für eine bootfähige Memtest-CD auf ihre PC packen können...
    Trotzdem vielen Dank für den Tipp.
    cu
    lydraw
     
  6. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Hallo Ulrich !

    Nochmal eine Ergänzung zu der bootfähigen CD.Man kann sich die ganze Konstruktion :bootfähige Memtest-CD -als ISO-Datei brennen.Das ISO-File ist auch auf der PC-Welt mit drauf.D.h.,Du
    bekommst eine CD,auf der keine weiteren PC-Welt-Sachen enthalten sind oder auf die Du sogar noch weitere Tools packen kannst.

    franzkat
     
  7. lydraw

    lydraw Byte

    Registriert seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    13
    Sorry,
    hab ich übersehen. Hab mir das Heft noch nicht so genau angeschaut!
    cu
    lydraw
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Die CD ist deshalb bootfähig, da es für einen Speichertest besser ist, wenn keine Treiber oder Speichermanager ins Handwerk pfuschen.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen