warum ist die Nutzfläche kleiner?

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von it-praktikant, 6. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Hallo,

    also ich habe eine Umschaltbox zwischen zwei PCs. Auf dem einen PC läuft Windows und auf dem anderen Linux mit Xfce4.

    Auf beiden habe ich Eclipse installiert und auf beiden Systemen ist die Auflösung auf 1024x768 eingestellt. Sowohl bei Windows als auch bei Linux habe ich das kurzzeitig so eingestellt, dass sich (Task-) Leisten in den Hintergrund schieben, damit wirklich der gesammte Bildschirm für dieselbe Anwendung zur Verfügung steht.

    Nun die Preisfrage:
    Warum kann ich bei Eclipse unter Linux weniger Codezeilen zählen als unter Windows?
    Oder anders herum: Warum sind die Menüleisten von Eclipse unter Linux größer?

    == Nachtrag ==
    Eclipse in einer Standardinstallation, also überall dieselben Schriftarten und Schriftgrößen eingestellt
    == Nachtrag: Ende ==


    Ciao it.
     
  2. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    OK, jetzt weiß ich, dass ich unter Linux 75 dpi habe. Wie komme ich auch hier auf 96dpi?

    Die Schriftarten und Größen würde ich nur ungerne ändern, weil das so viele sind und ich für sowas kein Händchen habe.

    Ciao it.
     
  3. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Also bei Windows habe ich aktuell [durchgestrichen]92dpi[/durchgestrichen] - Quatsch 96 DPI -, das weiß ich soweit.

    Bei Linux schaue ich nachher nach.

    Danke.
    Ciao it.
     
  4. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Also die DPI bei X kriegst du mit xdpyinfo raus (am besten nach resolution greppen). Man kann die beim XServer afaik auch angeben, ich weiß aber nicht wie - sowas stand mal im Mozilla-Font Howto. Alternativ könntest du ja auch einfach die Fonts kleiner machen?

    Bei Windows kann ich dir überhaupt nicht weiterhelfen.
     
  5. it-praktikant

    it-praktikant Megabyte

    Registriert seit:
    5. August 2002
    Beiträge:
    1.176
    Na, wie finde ich denn raus, was du da alles aufgezählt hast? Weißt du das zufällig?

    Ciao it.
     
  6. cirad

    cirad Kbyte

    Registriert seit:
    24. Februar 2001
    Beiträge:
    509
    Beispielsweise, weil die Auflösung (DPI) unterschiedlich ist. Windows nutzt vielleicht 100x100, Linux nur 80x80 ... bspw. Kann auch ganz anders sein, ich weiß es nicht.

    Werden die selben Fonts genutzt? Beispielsweise die Webfonts von Microsoft? Gleiche Schriftgrößte dürfte wegen der Auflösung irrelevant sein (bin kein Font-Experte).
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen