Warum kann ich .avi Datei mit 23 Bilder pro Sekunde nicht in divx konvertieren?

Dieses Thema im Forum "Videobearbeitung, Bildbearbeitung" wurde erstellt von Lifa, 5. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lifa

    Lifa ROM

    Registriert seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hi liebe User!
    Ich habe das Problem ,dass ich eine .avi datei ,was schon divx codiert ist ,in divx 6 mit virtual dub konvertieren will bzw. muss ,es aber nicht klappt, weil die Datei nur aus 23 Bildern pro Sekunde besteht. Gibt es denn eine Möglichkeit ,dass ich jetzt den Film "strecke" oder was muss ich denn machen, um überhaupt die Datei zu konvertieren. Das Merkwürdige ist auch ,dass sich die Datei auf allen Playern problemlos abspielen lässt, außer bei VirtualDub. Dort erscheinen dann lila/gelbe/blaue...durchsichtige Balken.Ich habe auch schon den Divx Convertor ausprobiert, aber auch dort kann die Datei nicht konvertiert werden. Da ich nicht allzu viel Sachverstand habe, hoffe ich euch das Problem einigermaßen verständlich erklärt zu haben ,sodass ihr mir hoffentlich helfen könnt.
    Danke,Sandra
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Und warum erstellst Du Dir erst etwas, was Du doch gar nicht haben willst, bzw. nicht damit umgehen kannst?
     
  3. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.996
    Wie ist denn die genau Fehlermeldung?
    Normalerweise sollte es egal sein, wie viele Bilder Pro Sekunde der Film hat, solange die Framerate gleich bleibt beim Konvertieren. Wenn Du einen anderen Wert einstellst, wird der Film logischerweise verzerrt.
    Warum willst Du den Film überhaupt neu (tot)komprimieren?

    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen