Warum kein 1024 Ram Riegel?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung [Hardware]" wurde erstellt von daycook, 27. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. daycook

    daycook Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    46
    Hallo,
    hab in verschiedenen Foren, auch hier, gelesen, das man 2 x 512MB Ram Riegel kaufen soll und keinen 1024er.
    Stimmt das so? Und wenn ja, warum?

    Grüßle!
    Daniel
     
  2. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    kommt auf das mainboard an.
    wenn das board dualchannel kann, dann verschenkst du mit nur einem riegel (egal welche grösse) so um die 40% leistung.
    wenn das mainboard nicht mit 1 gb/modul zurechtkommt, dann ist auch sense...

    wenn du also ein älteres board (oder gewisse cpus!) hast ohne dc, das aber mit den grossen modulen umgehen kann, dann spricht nichts gegen "1 ganzes gb"
     
  3. Magrange

    Magrange Megabyte

    Registriert seit:
    12. November 2003
    Beiträge:
    1.422
    40% Mehrleistung sind's auf keinen Fall.
    Ist utopisch.

    Ob DC unterstützt wird hängt entweder vom Board ab (z.B. Sockel A) oder von der CPU (Athlon 64).
     
  4. daycook

    daycook Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    46
    @Michi Also hat das nichts mit dem 1024er Riegel zu tun, sondern mit der Tatsache das es nur ein Riegel ist. Wären es zwei 1024er Riegel wär's OK?
     
  5. Michi0815

    Michi0815 Guest

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    3.429
    wenn es dein mobo kann spricht nichts dagegen.
     
  6. daycook

    daycook Byte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    46
    Alles klar! Danke :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen