Warum kein Netzwerk?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von WakeUp, 4. März 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. WakeUp

    WakeUp ROM

    Registriert seit:
    2. Dezember 2000
    Beiträge:
    3
    Hi!

    Seit 3 Tagen versuche ich für meine Freundin ein Netzwerk einzurichten. PC1 mit Win2K und PC2 mit Win98. Beim 1. Hochfahren nach der kompletten Installation von Win2K (Anmeldung am Administratorkonto) erscheint ein Assistent zur Netzwerkeinrichtung. Nach erfolgreicher Konfiguration wird der Win98 PC auch korrekt erkannt und nachdem ich ein Gastkonto eingerichtet und aktiviert habe, kann ich auch Daten zwischen beiden PCs austauschen. Doch jetzt kommt der Hammer: Wenn ich den Win2K PC runterfahre und neu starte, ist der Win98 PC plötzlich nicht mehr vorhanden, sondern ich sehe nur noch den Win2K PC unter benachbarte Computer. Was zum Teufel läuft da falsch? Es ist doch alles richtig konfiguriert, denn andernfalls dürfte ich beim 1. Mal ja auch keinen Zugriff erhalten. Wieso verliert Win2K die Einstellungen nach dem Neustart? Ich kann tun was ich will, aber das Netzwerk läßt sich nach dem Neustart durch nichts mehr einrichten.
    HIIILFEEEE- das gibts doch nicht! Ich hab bereits graue Haare!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen