Warum kein Zugriff??

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von BigSwopa, 12. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Hallo,

    ich habe ein etwas seltsames Problem. Und zwar habe ich ein Heimnetzwerk, bestehend aus 2 XP Home Rechnern, verbunden über einen SMC Barricade Router. SP2 ist nicht drauf, ansonsten alle Updates!
    Auf beiden Rechnern werde beide PCs in der Netzwerkumgebung angezeigt (fortan PC1 und PC2 genannt). PC1 hat keine Problem mit Zugriff auf PC2. PC2 hingegen kriegt diese Fehlermeldung wenn er über die Netzwerkumgebung versucht auf PC1 zuzugreifen:

    "Auf //PC1 kann nicht zugegriffen werden. Sie haben eventuell keine Berechtigung, diese Netzwerkressource zu verwenden. Blahblahblah..."

    Das Problem taucht aber NUR auf wenn ich auf den Netzwerknamen von PC1 in der Netzwerkumgebung klicke!
    Wenn ich hingegen durch "Start---->Ausführen---->\\PC1\Downloads" versuche auf ein freigegebenes Unterverzeichnis zuzugreifen dann klappt das!
    Nur der Zugriff auf das Stammverzeichnis \\PC1 bleibt verwehrt!
    Muß man das extra freigeben? Wenn ja, wie?


    :-)
    BigSwopa
     
  2. MagicGeorge

    MagicGeorge Guest

    Laufen irgendwelche Firewalls???
     
  3. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Es läuft nur die Router Firewall, die ist aber so konfiguriert, dass LAN Verkehr uneingeschränkt zugelassen wird. Das Problem besteht aber auch wenn ich sie ganz ausschalte.
    Das Gastkonto ist auf PC1 aktiv, auf PC2 nicht. Es existieren keine gleichnamigen Benutzer mit gleichem Passwort auf dem jeweils anderen Rechner. Das muß auch ohne klappen! Ich will auf einer LAN Party doch nicht 20 Benutzer für jeden Teilnehmer anlegen...
    Oder was meint ihr genau damit?
     
  4. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Dann musst Du ihm aber noch sagen, wie man das unter WinXP Home macht...


    mfg

    Michael
     
  5. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    In dem Artikel steht, dass die Deaktivierung der einfachen Dateifreigabe unter Home nicht geht...
    Der andere Artikel bzgl. meiner oben beschriebenen Fehlermeldung hat nichts gebracht.
     
  6. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    BigSwopa,

    starte den Rechner mal im abgesicherten Modus mit Netzwerktreibern, dann müsste sich die einfache Dateifreigabe deaktivieren lassen. Zumindest schrieb das MaxMaster mal in einem früheren Thread.


    Stimmt. Eigentlich müsste man sich bei der einfachen Dateifreigabe ja anonym anmelden können, da jeder Benutzer, der sich über das Netzwerk anmeldet, Gast-Rechte bekommt.

    Versuch mal das:

    http://www.supportnet.de/threads/171990


    mfg

    Michael
     
  7. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
  8. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Erstmal danke, dass ihr mir so zahlreich antwortet...woanders gibts gar keine Antworten... :-/

    Ich hab die Sache mit dem abgesicherten Modus noch nicht ausprobiert, will ich offen gestanden aber auch nicht, weil es auch so funktionieren muß. Die einfache Dateifreigabe erfüllt eigentlich alle Voraussetzungen um ein simples 2 Mann Netzwerk uneingeschränkt hinzubekommen, inkl. Vollzugriff.
    Auch Behelfslösungen wie Ordner als Netzlaufwerk zu verbinden, Gastkonto aktivieren, extra Benutzer für jeden zugreifenden PC anlegen sind keine Lösung für das Problem, sondern nur Workarounds.
    Es hat bei mir seit eh und je auch problemlos mit der einfachen Dateifreigabe funktioniert. Und jetzt weiß ich nicht welches Tool, welcher Handgriff oder was auch immer mir nun das Leben schwer macht :-/ Das ist hier die Frage und ich zerbrech mit schon Tage den Kopf wo ich Mist gebaut haben könnte...mir fällt da bloß nichts ein was verhindert, dass ich nicht auf das Stammverzeichnis des anderen Rechners zugreifen kann, aber auf sämtliche Unterverzeichnisse.
     
  9. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Ich will auf jeden Fall eine Neuinstallation vermeiden, weil ich a) meine XP CD verschlampt und nur noch den Product Key habe und b) ich seit einem Jahr ein sehr stabiles System habe und das bei ca. 160 installierten Programmen. Den Nerv hab ich im Moment nicht wegen so einer beschissenen Freigabe alles runterzuschmeißen, ohne Garantie, dass es danach funktioniert!
     
  10. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Endlich!!!!!!!! Geschafft! Und es war nur ein winziger Handgriff in der Registry!

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa
    "restrictanonymous" muss auf "0" stehen


    oder

    Schlüssel HKEY_Local_Machine\System\CurrentControlSet\Services\
    RarMan\PPP\EAP und dann Löschen der beiden Schlüssel 25 und 26.

    Ist genau das Gleiche wobei das letztere bei mir in der Registry gar nicht zu finden war. Ist glaube ich nur in XP Pro zu finden.

    Na dann, gute Nacht und danke für die Hilfe!

    BigSwopa
     
  11. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Frag mich nicht nach dem Sinn ;-) Hauptsache es läuft...Ich stell mir gerade vor ich hätte eine Neuinstallation wegen so einem winzigen Registry Tweak gemacht. Da will ich gar nicht dran denken.
    Was soll ich nochmal probieren?
     
  12. BigSwopa

    BigSwopa Byte

    Registriert seit:
    3. August 2003
    Beiträge:
    74
    Du hast ja nach dem Sinn gefragt: wenn ich richtig verstanden habe ist das Löschen dieser beiden Schlüssel (25,26) gleichbedeutend mit:

    Systemsteuerung -> Verwaltung -> lokale Sicherheitseinstellungen -> lokale Richtlinien -> Sicherheitsoptionen -> "Netzwerkzugriff: Anonyme Aufzählung von SAM-Konten und Freigaben nicht erlauben" auf DEAKTIVIERT stellen

    Garantie gibts darauf nicht :-)
     
  13. Leonito

    Leonito Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    679
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen