1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Warum lassen sich viele Exe-Dateien nicht mehr ausführen?

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Kai-Uwe, 12. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kai-Uwe

    Kai-Uwe Byte

    Hi,
    seit einiger Zeit lassen sich verschiedenste komprimierte Prammdateien (aber nicht alle) nicht mehr installieren. Ich erhalte immer die Meldung "XY.exe ist keine zulässige Win32-Anwendung". Außerdem sind einiger Textdateien, die ich angelegt habe (meistens mit "Notepad") nicht mehr lesbar. Irgendwelche wirren Computerzeichen stehen da. Ein Virenscanner hat Nichts gefunden.
    Woran kanns liegen?
    OS: Win98
    Kai-Uwe
     
  2. Kai-Uwe

    Kai-Uwe Byte

    Hi,
    danke für Deine Antwort. Was sind "Primmdateien"?
    Scandisk hatte ich schon ausprobiert.
    Kai-Uwe
     
  3. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Hallo, hast du Scandisk im Intensiv-Modus laufen lassen ? Versuch auch mal ein Testprogramm deines Festplattenhersteller.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen