1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

warum nur 1gb trotz 2gb

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von wivine, 7. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wivine

    wivine ROM

    Registriert seit:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1
    Habe ein Problem.
    Ich habe mir 2 Ram Riegel (je 1 gb//266FSB)
    Nach einbau wurden nur 1gb angezeigt ... und zwar werden je Riegel nur 512 angezeigt.

    Was kann ich tun .. bzw. was ist das Problem.

    Mein System: ASrock k7vt2 (266FSB)
    AMD Athlon 2400 +


    MFG Wiv.
     
  2. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    Das Board verkraftet maximal 2 GB Hauptspeicher. Wenn bei nur einem gesteckten Riegel 500 MB vom BIOS erkannt werden, hat man Dich vielleicht uber´s Ohr gehauen.
    Prüfe die Riegel sicherheitshalber (einzeln) im PC eines Bekannten. Auch dort nur 500 MB /Riegel erkannt? Dann hast Du wirklich keinen guten Fang gemacht.
     
  3. erdin.ger

    erdin.ger Megabyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2006
    Beiträge:
    1.214
    Ebay Einkauf? :rolleyes:
     
  4. robby2107

    robby2107 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    7
    Hab das selbe Problem:

    2x1GB DDR PC400 OEM USA eingebaut, es werden allerdings nur jeweils 512MB beim hochfahren und im Windows selber, erkannt.

    CPU-Z (ähnlich wie Everest) erkennt allerding die vollen 2GB, also können die Riegel ja nicht defekt sein.

    Bräuchte dringend Hilfe!!!
    :bitte:

    robby
     
  5. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.423
    Dir ist nicht zu helfen! :rolleyes:
     
  6. robby2107

    robby2107 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    7

    *gg*
    Na Danke:baeh:

    Mal ernsthaft. Gibt es keine Möglichkeit?? Theoretisch wird der volle Ram ja erkannt (CPU-Z).
    Hilft ein BIOS-Update?? Hab zwar schon die letzte offizielle Version drauf, es gibt ja aber noch die 1.381av und die 1.383beta Versionen.
    Angeblich mit nem "Ram Fixed" ... nur bekomm ich die nirgendswo her (nur ne *.bin Datei)

    grüße
     
  7. nosti89

    nosti89 Megabyte

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    2.330
    ich glaub er meint eher die Tatsache das du uralt Thread ausgebuddelt hast^^
     
  8. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  9. robby2107

    robby2107 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    7
    Hab die Rams wieder eingepackt und die gehen morgen zurück.

    Werd ich wohl oder übel mit den vorhandenen 512MB auskommen müssen :heul:

    Oder kennt sich jemand aus, welche Rams ich drauf machen kann?? Das ASRock K7VT2 ist ja scheinbar ein etwas "schwieriges" Board.
    In den ganzen anderen Threads steht alles und nichts. Hab mich jetzt schon eine Woche durch sämtliche Foren gekämpft, aber nie eine handfeste Aussage bekommen.:mad:


    grüße
     
  10. nosti89

    nosti89 Megabyte

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    2.330
    schau mal bei Asrock auf die Internetseite oder in dein Handbuch da muss drin stehen was für RAM geeignet ist und wieviel max. genutzt werden kann.


    MfG
     
  11. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    Mal unabhängig vom Alter, mein Tip: Falsches RAM gekauft (Double Side,Borad unterstützt aber nur Single Side).
     
  12. Dragonheart36

    Dragonheart36 Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    227
  13. robby2107

    robby2107 ROM

    Registriert seit:
    14. November 2007
    Beiträge:
    7
    Hab da schonmal mein Board eingegen aber keinen Treffer gehabt. Hatte allerings auch schon Kingston Riegel drinnen (Media M.) und die wurden auch nicht korrekt erkannt. Rechner lief mit 1GB wesentlich langsamer als mit dn alten 521MB. Windows hochfahren hat eine halbe Ewigkeit gedauert.

    grüße
     
  14. hegfre

    hegfre ROM

    Registriert seit:
    20. November 2007
    Beiträge:
    3
    ihr wurdet verarscht sry^^
     
  15. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    :confused: Wie, wo, was, von wem ?
     
  16. Dragonheart36

    Dragonheart36 Kbyte

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    227
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen