1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warum stürzt Bios ab bei "Auto-Detect"?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von ohmstrom, 18. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ohmstrom

    ohmstrom Byte

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    8
    Hi,

    hab heute nen neue Platte gekauft und gleich eingebaut.
    Und zwar ne IBM 80 GB, die ist als Slave gejumpert da ich mein
    WinXP auf der anderen 20 GB draufhabe.
    Im Bios wollt ich nun Auto-Detect Harddrives machen aber es stürzt gleich
    ab.
    Ich hab extra das neueste Bios installiert.
    Habt ihr einen Rat? Was kanns sein?

    Danke im voraus
     
  2. schiit

    schiit Byte

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    11
    HA! das bios und dos kennt die FP! sie aber nicht unter windows angezeigt worden => mit ein bisserl fdisk -anlegen einer primären Partition auf der FP- dann formatieren UND
    und es läuft!
     
  3. schiit

    schiit Byte

    Registriert seit:
    11. September 2002
    Beiträge:
    11
    Hi!
    Ich habe das selbe Problem! Hab mir ne IBM Dekstar 80 GB gekauft => bei autodetect (slave) schnierte die Kiste ab. Dann hab ich die FP als "32 GB Clip" Slave gejumpert (vorher wars 16 Head bzw 15 Head, keine Peilung was das heißen soll, hat eben nicht funktioniert)worauf die Platte erkannt wurde(automatischer Bioseintrag), der Pc normal bootete ABER: unter Windows 98(AMI aktuell geupdated \'99) ist keine Spur von der FP, nix! unter dos läuft glaube ich auch nix(wenn ich den logischen, folgenden Laufwerksbuchstabe angebe kommt : ungültiger Laufwerksbuchstabe) . Endlich mal einer, der das gleiche Prob hat!!!
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Welches Mainboard mit welchem Bios ?
    Hört sich recht verdächtig nach Award 4.51PG Bios mit 32GB BUG an - Patch sicherlich möglich bei http://www.wimsbios.com im Forum
     
  5. motorboy

    motorboy Megabyte

    Registriert seit:
    16. April 2001
    Beiträge:
    1.707
    hast mal getestet ob die IBM alleine als MASTER läuft ?

    wie alt ist dein mainboard ? - bis wieviel GB kann dein neues bios denn --> steht nichts dabei ?
    [Diese Nachricht wurde von motorboy am 18.11.2002 | 19:45 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen