Warum "weiss" XP nicht wo die Maus ist ?

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von kfyeo, 18. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kfyeo

    kfyeo Byte

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    15
    Hallo,
    habe ein banales Problem was aber auf die Dauer nervt.
    Habe parallel zum Betriebssytem XP HOME noch ME am laufen.
    Wenn ich unter Me z.b. zwei Fenster aufhabe, kann ich egal wo ich gerade mit dem Mauszeiger bin, an meinen Mausrad drehen und scrollen, ohne vor dem scrollen im Fenster ein Mausklick zu machen.
    Das Fenster wird also automatisch aktiv.
    Unter XP geht das nicht . Es wird immer nur da gescrollt wo der letzte Mausklick gemacht wurde, also immer da wo man es nicht braucht.
    Wenn man häufig zwischen zwei Fenster wechseln muß, ist dieses Überflüssige klicken total nervig auf die Dauer, um das Fenster oder den Bereich aktiv zu schalten.
    Hab leider nichts gefunden wo man es beeinflussen kann.
    Hat jemand eine Lösung warum es bei ME klappt und bei XP nicht ?
    MfG Klaus
     
  2. kfyeo

    kfyeo Byte

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    15
    Danke der Tipp war Gold wert :-)
    MfG Klaus

    Für alle die es auch interessiert , hier ist der Link

    http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?familyid=afa135c8-8b63-4c03-8986-d7f45a6aa1fa&displaylang=en
     
  3. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    TweakUI for WinXP / Mouse / X-Mouse
    Haken bei

    Aktivation follows Mouse

    setzen. Alternativ kannst du das unter umständen auch in deinem Maustreiber einstellen.

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen