warum wird crl.verisign.com kontaktiert auf Port 80

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von jwitzsch, 29. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jwitzsch

    jwitzsch Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    69
    Immer, wenn ich per rechtsklick im Explorer Dateieigenschaften aufrufen will, wenn ich Dateien markiere, um sie zu löschen, wenn ich einen Ordner mit rechtsklick markiere, um ihn zu durchsuchen, meldet meine Firewall eine Zugriff auf Port 80 auf crl.verisign.com. Ich blockiere ihn manuell, kann dann alles wie gehabt ausführen.

    Weiß jemand, was dahintersteckt, warum bei einem einfachen rechtsklick win XP home diesen Kontakt herstellen will????
     
  2. jwitzsch

    jwitzsch Byte

    Registriert seit:
    16. Juli 2001
    Beiträge:
    69
    Oh je !!!
    Was ich noch nicht so ganz kapiere: bislang war Verisign für mich immer als Zertifizierungsstelle, die vertrauenswürdige sicherheitszertifikate ausstellt.
    Was hat dann ein Trojaner/Spionageprogramm mit Verisigns Website zu tun - welche Infos laufen da WOhin????
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Ja, davon ist dringend auszugehen, da ja bekannt ist, daß sich die übelsten und gemeinsten Schädlinge ausgerechnet über Port 80 zu verisign.com verbinden.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.584
    Vermutlich hast du einen Spion, der deine Mausaktivitäten ausspioniert. Mit Ad-aware solltest du ihn aufspüren können. Falls du damit nichts findest, kannst du mit a² noch zusätzlich einmal scannen.
    http://www.antivirus-online.de/german/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen