1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Warum wird mein CD-ROM nicht erkannt ?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von s97446, 19. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. s97446

    s97446 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    74
    Mein System bestand aus einem Asus TX-97 mit AMD K6 233, Boot-HD auf Primary Master, 2. HD auf Primary Slave, CD-ROM auf Secondary Master. Hat alles funktioniert.

    Jetzt habe ich ein Asus A7V mit AMD Duron 700 eingebaut - und ich krieg\'s nicht hin, daß mir das CD-ROM unter Windows98 erkannt wird ! Habe ein Toshiba XM-6102B, das laut Angabe des Herstellers keine Extra-Treiber für Windows98 braucht !?

    Zuerst hab ich die Konfiguration einfach übernommen, BIOS hat alles wunderbar erkannt (auch beim Booten ist das CD-ROM da) - Fehlanzeige. Das Ganze umgesteckt (2. HD als Slave an den Secondary) - auch nix. Dann die beiden HDs wieder an den Primary-IDE, das CD-ROM an den ATA100-Primary - hat nicht funktioniert (obwohl das CD-ROM immer korrekt erkannt wird). Dann nochmal in den ersten beiden Kombis am ATA100 - selbes Ergebnis. Dann CD-ROM ausnahmsweise auch mal neben HD Nr. 1 als Slave am Primary - es ändert sich nichts.

    Woran kann das liegen ?
     
  2. s97446

    s97446 Byte

    Registriert seit:
    14. November 2000
    Beiträge:
    74
    Habe Win jetzt neu installiert - Problem behoben ;-)
     
  3. SoF

    SoF Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Februar 2001
    Beiträge:
    1.001
    haste schon \'ne windowsneuinstall hinter dir oder willste dich grad darum drücken?

    Greetz SoF
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, hast Du Dir Deinen Gerätemanager schon mal im abgesicherten Modus angesehen ? Problematisch dürfte Dein Systemwechsel wegen der unterschiedlichen Chipsätze sein. Würde Dir empfehlen, nach Löschung überflüssiger Einträge im Gerätemanager und Neustart, den VIA4in1 zu installieren. Da Du ins Internet kommst, hast Du ja die Möglichkeit, ihne downzuloaden (z.B. www.viahardware.com )
    MfG Steffen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen