1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was bedeutet AGP 8x Unterstützung?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Oppi2000, 24. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oppi2000

    Oppi2000 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Hallo, alle miteinander!!

    Ich habe ein Asus P4B266, in der Anleitung steht dass ich da einen AGP 4x Slot drauf habe. Es gibt aber Grafikkarten mit AGP 8x Unterstützung? Kann ich solche Grafikkarte bei mir nicht mehr verwenden? Sind die 8x vom Slot her größer?

    mfG, Oppi
     
  2. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Das wird wohl nicht an AGP8x liegen, da in der Regel nicht mal der 4er was bringt.
     
  3. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    PC-Welt und andere PC Zeitschriften haben schon die ersten 8x Karten getestet(ATI Radeon 9500)! Dabei hat die Karte die Geforce 4 Ti 4600 um ca. 15 -20% überholt! Sprich der Leistungsschub ist schon enorm, aber TEUER!

    Es bringt dir wirklich nichts wenn du eine 8x Karte in einen 4x Slot steckst! Kauf dir dann lieber gleich ne Geforce 4 Ti 4200 mit 4x AGP!
    Das ist dann in etwa so, als ob du einen 4 GHZ Prozessor auf ein Board steckst, dass nur 2 Ghz Prozis annimmt!

    Gruß Masterix
     
  4. Oppi2000

    Oppi2000 Byte

    Registriert seit:
    29. Dezember 2001
    Beiträge:
    19
    Danke für deine schnelle Antwort!!

    Ist da ein starker Leistungsschwund zu bemerken, wenn ich }ne 8x in einen 4x Slot stecke?
     
  5. MAsterix

    MAsterix Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Mai 2001
    Beiträge:
    939
    Hi!

    Klar, du könntest ne 8x Karte auf dein Board stecken, könntest sie aber nur mit 4x betreiben! Die AGP8x Karten sind aber noch nicht auf dem Markt erhältlcih! Die Boards, die AGP 8x unterstützen, müssen auch erstmal kommen, denn davon gibts noch nicht soviele!
    Die Karten sind dann genauso groß wie die "alten" 4x Karten!

    Gruß Masterix
     
  6. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.953
    Hi!
    AGP8x gibt eigentlich nur die Geschwindigkeit an, mit der die Karte Daten in den Hauptspeicher des Rechners schreiben kann, wenn der eigene Grafikspeicher nicht mehr ausreicht. Bei 128MB-Graka\'s sollte der Unterschied wzischen 8x und 4x also minimal bis gar nicht vorhanden sein, da bisher kaum ein Spiel überhaupt 128MB Texturspeicher braucht.
    Wenn Du momentan eine 4x oder 2x Graka hast, dann stell doch im Bios mal um auf 2x bzw. 1x und teste mit einem Benchmarkprogramm (z.B. Madonion 3DMark2001SE) den Unterschied.
    Eine Radeon9700 wird auch aus anderen Gründen schneller sein als ne GF4Ti4600, da würde ich nicht nur den AGP-Modus für verantwortlich machen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen