Was bedeutet die Dateiendung .gid???

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Dummy, 10. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Dummy

    Dummy Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo,
    bei der Suche nach temporären Dateien (z.B. mit JV16Powertools) werden mir diverse Dateien in unterschiedlichen Laufwerken/Verzeichnissen mit *.gid angezeigt.
    Was bedeutet diese Dateiendung?
    Kann ich diese Dateien problemlos löschen?
    Vielen Dank!
     
  2. Dummy

    Dummy Byte

    Registriert seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    38
    Hallo Danny243,

    vielen Dank für Deine Antwort, Du hast mir sehr geholfen!

    mfg
    Holger
     
  3. Danny243

    Danny243 Kbyte

    Registriert seit:
    14. September 2000
    Beiträge:
    305
    Hi, Dummy!

    Die Dateien werden von der alten Windows-Hilfe erstellt, immer wenn Du eine .hlp-Datei aufrufst. Es sind binäre Dateien, die unter anderem die Wortliste enthalten, wenn Du in der Hilfe mal nach etwas gesucht hast. Daher sind sie auch unterschiedlich groß. Sie haben immer den selben Namen, wie die Hilfedatei, zu der sie gehören. Du kannst sie gefahrlos löschen, allerdings werden sie beim nächsten Aufrufen der Hilfe wieder erstellt.

    Viele Grüße,
    Danny243
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen