1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Was brauche ich noch

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von poro, 7. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Guten Morgen.
    Seit 14 tagen bin ich die woche über offline, 370km from Home. Habe deshalb vor, mir einen 2ten Internetanschluß zu spendieren (99,95? tragen bis 30.09. etliche Provider). Bei 1&1 gibt es die AVM FRITZ!Box SL WLAN für 29,90?, der Vermieter hätte gern was Kabelloses, könnte sonst stürzen (billigsten Tarif wählen, ansonsten mit den vorhandenen einloggen). Dazu ist ja eigentlich noch ein Empfänger notwendig, oder liege ich da falsch? Was sollte man da nehmen? Was preiswertes (11Mbit), oder etwas teurer (54Mbit)? 11Mbit sollten doch eigentlich für DSL ausreichen. PCI oder USB? Kennt jemand einen Versand, wo's die im Doppelpack gibt (vieleicht billiger und keine Kabel mehr im Haus) Nur Fragen. Sorry, aber ich habe heute keine Lust stundenlang zu suchen.
    Und wo finde ich Informationen wegen der Sicherheit (Einstellungen)? Man hört ja soviel über Fremdsurfer.
     
  2. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Für gewöhnlich im Handbuch des Accesspoint.

    - MAC-Adressfilter
    - WEP-Verschlüsselung
    - Ausblendenn der SSID

    seien mal als wichtigste Schlagworte genannt.

    Und natürlich bei
    http://www.google.de
     
  4. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Wenn Du nur damit surfen willst und ein paar Mails empfangen, dann reicht ein 11 MBit-System völlig aus. Willst Du zusätzlich im LAN noch größere Datenmengen bewegen, dann doch eher ein 108 MBit.

    PCI oder USB...
    Wenn man davon ausgeht, daß USB schnell und unkompliziert an jedem weiteren Gerät benutzt werden kann, PCI aber fest verbaut ist...

    Tja... DU ALLEIN mußt wissen, was Du alles mit den Komponenten bewerkstelligen willst. Wer soll Dir da einen Rat geben?
     
  5. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
    Ich dachte im Handbuch wird möglicherweise nicht sehr viel auf die Sicherheit eingegegangen. Also sind die meisten User nur zu faul zum Konfigurieren. Dürfte also keine Probleme geben (wenn ich Hilfe brauche frag' ich hier).
    Habe vergessen zu erwähnen, Hauptnutzungsgrund Onlinegaming. Nutzt Fastpath überhaupt was bei W-LAN?
    Schon wieder nur Fragen.
     
  6. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Das ist die Regel.

    Fastpath ist eigentlich eine Qualitätsverringerung der Übertragung zugunsten der Geschwindigkeit, indem die Fehlerkorrektur weggelassen wird.
    Sehr einfach ausgedrückt.
    Dabei spielt die Übertragungsart keine Rolle.
     
  7. poro

    poro Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    13.635
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen